Bunter Kartoffelsalat von Maike Menzel
Ernährungswoche: 6 Köche – 30 Rezepte

Bunter Kartoffelsalat von Maike Menzel

Ein bayrischer Klassiker zum Nachkochen: Bunter Kartoffelsalat mit geräucherter Forelle. Sterneköching Maike Menzel bringt zusammen, was kulinarisch zusammengehört.

Diese Zutaten benötigen Sie: 

  • 800 g neue Kartoffeln
  • 2-3 EL Crème fraîche oder saure Sahne
  • 2 Zitronen
  • 4 EL Leinöl
  • 1 EL Sahnemeerrettich
  • 1 TL Mittelscharfer Senf
  • 1/2 TL Honig
  • 1 Bund frische Petersilie (ca. 30 g)
  • 1/2 Bund frischer Schnittlauch
  • ca. 300 g heiß geräucherte Forellenfilets, aus nachhaltigen Quellen
  • 6 Cornichons
  • 3-4 EL Einlegefond aus dem Gurkenglas
  • frische Radieschen und Gartenkresse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 TL Kartoffelstampf Gewürz
  • (Altes Gewürzamt)

Kochen mit Maike Menzel: Bunter Kartoffelsalat mit geräucherter Forelle

Und so geht's

Schritt 1:

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser kochen, bis sie weich sind.

Schritt 2:

Die Kartoffeln (noch warm) entweder mit oder ohne Schale schneiden, in zwei Hälften oder in eine große Schüssel gequetscht.

Schritt 3:

Die Crème Fraîche sowie die Schale und den Saft einer Zitrone sowie Senf, Honig und 4 EL Öl hinzugeben. Mit Meersalz, Pfeffer und Kartoffelstampf Gewürz abschmecken.

Schritt 4:

Sahnemeerrettich zu den Kartoffeln geben.

Schritt 5:

Die Petersilie und den Schnittlauch fein schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Die Cornichons halbieren und in 0,5 cm kleine Würfel schneiden. Zuzsammen mit 3-4 EL Einlegefond aus dem Gurkenglas in den Kartoffelsalat mischen.

Schritt 6:

Die geräucherte Forelle grob zupfen oder in schräge Stücke schneiden und vorsichtig mit den Kartoffeln vermengen. Den Salat nach Belieben mit mehr Zitronensaft und etwas Crème Fraîche nachschmecken, jenach gewünschter Konsistenz.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Bunter Kartoffelsalat mit geräucherter Forelle

Bunter Kartoffelsalat mit geräucherter Forelle

Dieses Rezept entwickelte für Sie Deutschlands jüngste Sterneköchin Maike Menzel (Restaurant Schwarzreiter, Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten, München).

Sterneküche: Zum einfachen Nachkochen zuhause

Es sind besondere Zeiten und in deutschen Küchen wird mehr gekocht denn je. Eine positive Begleiterscheinung des in diesen Wochen so häufig genutzten Schlagwortes #stayhome. Doch wie sieht sie aus, die perfekte Ernährungswoche – in der es gut schmeckt, günstig und dazu auch noch gesund ist? Kochen Sie sich mit Helios durch 30 gesunde Rezepte von Sterneköchen inspiriert!

Alle Video-Rezepte ansehen