Besuchsverbot

Derzeit gilt das Besuchsverbot in den Wiesbadener Krankenhäusern.

Alle Infos zu den Ausnahmeregelungen finden Sie hier: Besuchsverbot und Ausnahmeregelungen

Dialyse

In der Dialysestation der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden behandeln wir stationäre und teilstationäre Patienten.

Wir bieten folgende Dialyseverfahren an:

  • Hämodialyse
  • Hämofiltration
  • Hämodiafiltration
  • CAPD

Unsere Maschinen sind auf dem neuesten Stand und bieten uns die Möglichkeit während der Behandlung Clearance - Rezirkulations-und der Blutvolumenmessungen zu bestimmen.. Eine separate Maschine für Hepatitis C positive Patienten ist vorhanden. Patienten mit einer Hepatitis B - Infektion oder HIV - Infektion können wir nicht behandeln. Infektiöse Patienten (MRSA, VRE etc.) werden an separaten Plätzen behandelt. Insgesamt werden bei uns ca. 6800 Dialysebehandlungen pro Jahr durchgeführt.

Durch ein modernes Dialysemanagementsystem sind alle Dialysemaschinen elektronisch vernetzt. Eine jedem Patienten eigens zugeteilte Chipkarte garantiert so optimale Behandlungs- und Dokumentationsqualität. Für den Bereich der Intensivstationen können wir zusätzlich kontinuierliche Verfahren (CVVH, CVVHD, CVVHDF auch mit Citratantikoagulation) und Geniusdialysen anbieten.

Zusätzlich folgende Apherese-Behandlungsformen:

  • Totaler Plasmaaustausch (TPE)
  • Immunadsorbtion
  • Rheopherese

So erreichen Sie uns

Wir helfen Ihnen bei Ihren Anliegen gerne persönlich weiter. Vereinbaren Sie hier einen Termin und erhalten Sie erste Informationen.
Sprechzeiten

Innere Medizin IV: Dialysezeiten

Innere Medizin IV: Dialysezeiten

Telefon

(0611) 43-2812
Montag bis Samstag von 8:00 – 19:00 Uhr