Suchen
Menü
Schließen

Der Bereich Labordiagnostik gliedert sich in die Bereiche Klinische Chemie mit allgemeiner und spezieller Hämatologie, Gerinnungsanalytik und Immunologie, den Bereich Serologie mit Infektionsserologie und Autoimmundiagnostik, den Bereich Mikrobiologie mit molekularer Diagnostik sowie das Blutdepot mit Immunhämatologie.

Wir sind für Sie da!
Das Institut verfügt über ein Laborinformationssystem (LIS) sowie hochtechnisierte Analysengeräte in allen Laborbereichen. Die Anforderungen werden klinikintern und bei zwei weiteren externen Einsendern beleglos elektronisch erstellt und übermittelt. Die Labordiagnostik des Instituts ist seit 2010 nach ISO DIN EN 15189 akkreditiert und liefert seinen Einsendern Laborexpertise auf hohem Niveau. Das Institut ist aktuell Expertenlabor für hämatologische Analyten von INSTAND e.V.

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann sprechen Sie uns gerne an. Das Labor bietet Laboranalytik und fachärztliche Erreichbarkeit rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

  • Telefon: (0611) 43-2882

 

Unsere Leistungen im Überblick

Labordiagnostische Leistungen

Helios folgt strikt den evidenzbasierten Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Krankenhaushygiene. Darüber hinaus hat Helios einen eigenen, verbindlichen Leitfaden der Krankenhaushygiene mit einem Hygiene- und Desinfektionsplan für seine Kliniken entwickelt.

Das Institut für Labordiagnostik und Hygiene überwacht zentral die Qualität der POCT-Analytik und stellt den POCT-Koordinator der Helios Kliniken Wiesbaden, DKD Wiesbaden und Idstein sowie die qualitätsbeauftragten MTLAs für POCT.

Unser Leistungsverzeichnis als PDF

Das gesamte Leistungsverzeichnis der Labordiagnostik

application/pdf | 1 MB
Neuigkeiten
Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden | 22.02.2024
Prof. Dr. Märker-Hermann: Verabschiedung einer Rheumatologin und Internistin von internationalem Rang

Sie war oft die Erste und wurde so zum Vorbild vieler junger Ärztinnen. Prof. Dr. Elisabeth Märker-Hermann hat zum Jahresende 2023 die Helios HSK Wiesbaden nach 21 Jahren verlassen und wird nun mit einem hochkarätig besetzten Symposium am 24. Februar im Wiesbadener Rathaus offiziell verabschiedet. In den Ruhestand geht sie aber noch nicht. Sie wird weiter in privatärztlicher Praxis in der DKD Helios Klinik tätig bleiben.

Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden | 29.11.2023
Prof. Dr. Michael Stumpf wird neuer Ärztlicher Direktor der Helios HSK Wiesbaden
Zum 1. Januar 2024 wird Prof. Dr. med. Michael Stumpf, Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, das Amt des Ärztlichen Direktors an den Helios HSK Wiesbaden übernehmen. Er folgt auf Prof. Dr. Ralf Kiesslich, der zum Vorstandsvorsitzenden und Medizinischen Vorstand der Universitätsmedizin Mainz berufen worden ist. Der 56-jährige Stumpf ist seit 2018 als Klinikdirektor an den Helios HSK tätig.
Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden | 04.10.2023
Beste Ausbildung selbst gestalten: Helios HSK startet mit neuer MTR-Schule durch
M T R - diese drei Buchstaben stehen für Medizinische Technolog:innen für Radiologie. Ab heute stehen diese drei Buchstaben an der Helios HSK für viel mehr: für Ausbildung, Lehre und eine in Wiesbaden einzigartige Schule im medizinischen Bereich.
Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden | 04.10.2023
Neuer Klinikdirektor für die Gastroenterologie
Die Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie der Helios HSK Wiesbaden steht seit Mitte September unter der Leitung von Prof. Dr. Ingmar Mederacke (43). Der Spezialist für Erkrankungen des Magen-DarmTrakts folgt auf Prof. Dr. Ralf Kiesslich, der seit rund zwei Jahren Medizinischer Geschäftsführer der Helios HSK ist. Die kommissarische Leitung hatte zwischenzeitlich der Leitende Oberarzt Dr. Daniel Teubner übernommen.
Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden | 27.09.2023
Helios gratuliert Professor Ralf Kiesslich zur neuen Position und Aufgabe
Prof. Dr. Ralf Kiesslich, Medizinischer Klinikgeschäftsführer und Ärztlicher Direktor der Helios Kliniken Wiesbaden-Taunus, ist zum Vorstandsvorsitzenden und Medizinischen Vorstand der Universitätsmedizin Mainz berufen worden. Er wird die neue Position und Aufgabe im Januar 2024 übernehmen. Entsprechende Mitteilungen der Universitätsmedizin Mainz werden heute veröffentlicht.
Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden | 28.08.2023
Helios HSK unterstützt erneut ehrenamtlichen Einsatz der Mitarbeitenden
Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden | 25.08.2023
Vegan + Mehrweg: Helios HSK setzt neue Maßstäbe bei Klimaschutz und Nachhaltigkeit
Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden | 07.08.2023
Steigende Bewerberzahlen für Ausbildung in Pflegeberufen
Immer mehr junge Menschen bewerben sich um eine Ausbildung in der Pflege. Dies geht aus Zahlen der Helios Kliniken der Region Süd (Hessen, Thüringen, Baden-Württemberg und Bayern) zu Beginn des Ausbildungsstarts 2023 hervor. Das Bildungszentrum an den Helios HSK Wiesbaden verzeichnet ebenfalls einen kräftigen Zuwachs an Bewerbungen.
Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden | 24.07.2023
Klinikneugründung: Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie startet mit Dr. Ruth Schäfer als Klinikdirektorin
Dr. Ruth Schäfer (41) hat die Position der Klinikdirektorin des neu gegründeten Fachbereichs für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie an den Helios HSK Wiesbaden übernommen.