Ultraschalldiagnostik

Schonend sichtbar gemacht

Erkrankungen der Bauchorgane und der Schilddrüse können unsere Ärzte meist schon mit einem einfachen Ultraschall erkennen.

Ungeübte Augen erkennen am Monitor nur ein schwarzes und weißes Chaos, das von verschiedenen Grautönen durchsetzt ist. Unsere Ärzte lesen jedoch eine Menge daraus ab und können so in das Innere Ihres Körpers schauen.

Mit modernsten, hochauflösenden Ultraschallgeräten können die Mediziner Organe wie Schilddrüse, Leber, Gallenblase, Gallenwege, Milz, Lymphknoten, Magen, Dünn- und Dickdarm, Bauchspeicheldrüse und die entsprechenden Blutgefäße darstellen und beurteilt werden. Spezielle Techniken wie die Farbdopplersonographie und Kontrastmittelverstärkte Ultraschalldiagnostik verbessern dabei die diagnostischen Möglichkeiten.