Dinkelvollkornbrötchen mit getrockneten Tomaten und Oliven

Dinkelvollkornbrötchen mit getrockneten Tomaten und Oliven

Dinkelvollkornbrötchen mit getrockneten Tomaten und Oliven sind eine gute Alternative zu Weizenbrötchen. Dinkel ist gesund und enthält mehr und höherwertiges Eiweiß, mehr Vitamine und Mineralstoffe. Auch punktet Dinkel mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen und ungesättigten Fettsäuren.

Zutaten für 24 Brötchen:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 500 ml Wasser
  • 1 Stck. Hefe (42g)
  • 125 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
  • 50 g Oliven in Öl eingelegt
  • 1 Tl Salz, 1 Tl Essig

Zubereitung:

  • Dinkelvollkornmehl in eine Schüssel sieben; mit dem Salz vermischen
  • In der Mitte eine Vertiefung formen, die Hefe hineinbröseln, nach und nach alles mit lauwarmem Essigwasser verrühren
  • Zum Schluss die klein geschnittenen Tomaten und Oliven dazugeben
  • Eine Stunde stehenlassen
  • Den Teig in 24 Muffinförmchen geben
  • In den kalten Backofen auf die mittlere Einschubhöhe stellen und 45 Minuten bei 200 ˚C Ober- und Unterhitze backen
  • Sofort nach dem Backen aus der Form nehmen, auf ein Rost legen und mit einem Tuch abdecken

 

Guten Appetit!

 

 

 

Nährwerte:

pro Brötchen:

Energie 80 kcal
Fett 2 g
Kohlenhydrate 15 g
Protein 3 g