Ab sofort wieder Besuchsverbot

weitere Informationen finden Sie hier.

Das Wichtigste zum Corona-Virus (Sars-CoV-2)

Alle wichtigen Informationen, Links und Hinweise haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Besucherregel im Klinikum

Es bleibt bei der Grundregel, dass Besuche auf ein Minimum beschränkt sein sollen. Auf Grund der aktuellen  Inzidenzlage werden die Besuchsregeln aber gelockert:

Ab sofort darf jede/r Patientin von einer zuvor definierten Person einmal täglich besucht werden. Diese Person soll im Vorhinein bekannt sein, sodass eine Überprüfung der Vorgaben durch die Besuchskoordination erfolgen kann. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass in Zweibett zimmern nicht beide PatientInnen zur selben Zeit im Zimmer Besuch empfangen und die Besuche sollten zeitlich auf eine Stunde täglich begrenzt sein.

Die Person, die durch unsere Patientinnen als besuchsberechtigt genannt wird, ist in ImedOne im Pflegekennzeichen namentlich zu benennen und mit den Kontaktdaten im Selbstauskunftsbogen zu hinterlegen.

Für die Begleitung von Notfällen in die Zentrale Notaufnahme gilt die individuelle Abwägung unter Berücksichtigung des Patientenzustands sowie der Anzahl von PatientInnen in der Notaufnahme und dem hierzu gehörigen Wartebereich.

Ein sicheres Gefühl mit Helios - 10 gute Gründe, sich im Krankenhaus sicher zu fühlen.

Ein sicheres Gefühl mit Helios - 10 gute Gründe, sich im Krankenhaus sicher zu fühlen.

Ich muss ins Krankenhaus, aber bin ich dort eigentlich sicher vor Corona? Wir sagen mit gutem Gefühl „JA“. Das Helios Sicherheitskonzept umfasst 10 Maßnahmen, die Erkrankte, Besucher und Mitarbeiter vor Corona schützen.