Medizinisches Leistungsspektrum

Unsere Leistungen im Überblick: Das bieten wir unseren Patienten

Für Kollegen und Ärzte: Hier finden Sie Informationen über unser Medizinisches Leistungsspektrum. Bei weiterführenden Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier stellen wir Ihnen das medizinische Leistungsspektrum unserer Abteilung vor. Bei Fragen dazu helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte wenden Sie sich dazu an Dr. Tandogan, Chefarzt Augenheilkunde.

PD Dr. Tamer Tandogan

Chefarzt Augenheilkunde
PD Dr. Tamer Tandogan

E-Mail

Telefon

(07231) 969-8125

1. Operatives Leistungsspektrum 

  • Grauer Star (Cataract)
  • Erkrankungen der Netzhautmitte (altersbezogene Makuladegeneration, epiretinale Gliose, Makulaforamen, vitreomakuläre)
  • Netzhautablösungen und Erkrankungen des Glaskörpers
  • Grüner Star (Glaukom)
  • Fehlstellungen des Auges (Schielen und Strabismus) 
  • Hornhautveränderungen (Hornhauttrübungen, Keratokonus, angeborene Hornhautstörungen, Oberfächen defekte) 
  • Lidtumoren und Lidfehlstellungen 
  • Tränengangsverschluss, Tränenwegsverengung

2. Laserchirurgisches Spektrum

  • Laserkoagulation der Netzhaut bei z. B. diabetischer Retinopathie, Makulopathie, Makula-Ödem, Netzhautlöchern
  • Nachstardurchtrennung mittels YAG-Laser (YAG-Kapsulotomie)
  • Laserbehandlung zur Absenkung des Augeninnendruckes (Argon-Laser-Trabekuloplastik/-Iridotomie)
  • Laserbehandlung zur Verringerung der Kammerwasserproduktion (Cyclophotokoagulation)
  • Photodynamische Therapie bei speziellen Indikationen

3. Konservatives Leistungsspektrum

  • Durchblutungsstörungen des Auges (Zentralvenenthrombose, Astvenenthrombose, akute Netzhautverschlüsse, ischämische Optikoneuropathie)
  • Entzündungen des Auges (Uveitis, Iritis, Iridozyklitis)
  • Diagnostik und interdisziplinäre Abklärung mit den Abteilung unseres Hauses (internistisch,rheumatologisch, röntgenologisch, infektiologisch)
  • Hornhautgeschwüre (Ulcus corneae, Keratitis herpetica) Intensivierte lokale und systemische Therapie, ggf. operative Versorgung

4. Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Altersbezogene Makuladegeneration/Durchblutungsstörungen der Netzhaut (diabetische Retinopathie, Zentralvenenthrombose, embolische Verschlüsse)
  • Fluoreszenz-/Indocyanin-Angiographie zur Darstellung der Situation der Netzhautgefäße bzw. der Durchblutung
  • Optische Kohärenz-Tomographie (Spectral Domain-OCT) - bildliche Darstellung der Netzhaut und des Pigmentepithels und ggf. Gefäßneubildungen zur Feindiagnostik
  • Glaukom
  • Sehnervendiagnostik (Papillendiagnostik)
  • Nervenfaserbeurteilung, Papillometrie, computertechnische Vermessung des Sehnervens und der umliegenden Nervenfaserschichten mittels optischer Kohärenz-Tomographie
  • FDT-Perimetrie (spezielles Gesichtsfeldverfahren zur Entdeckung frühzeitiger Gesichtsfeldausfälle)
  • Augendruck-Tagesprofil (Messung des Augendruckes zu verschiedenen Tageszeiten zur Erfassung der individuellen Drucksituation)
  • Messung der Hornhautdicke (Pachymetrie)
  • Schieldiagnostik
  • Gesichtsfelduntersuchung
  • IOL-Master 
  • Ultraschall (A- und B-Mode)
  • Hornhauttopographie
  • Farbsinnuntersuchungen (Anomaloskop nach Nagel und Kampetter)
  • Digitale Bilddokumentation von Befunden des vorderen Augenabschnittes und des Augenhintergrundes