Fast Track

Schnell wieder fit nach Gelenkersatz

Schnell wieder fit nach Gelenkersatz

Zügige Behandlung, schnelle Entlassung. Das verbirgt sich hinter der Fast-Track-Medizin. Heute wissen wir, dass sich kurze Liegezeiten positiv auf die Genesung nach einem Gelenkersatz auswirken und Komplikationen verringern. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Die Fast-Track-Medizin sieht vor, dass der Patient minimalinvasiv, das heißt besonders muskelschonend operiert wird, um schnell wieder auf die Beine zu kommen. Dazu gehört, dass Patienten vor der Operation in aller Regel etwas essen können und eine leichtere, verträglichere Medikation erhalten. So können Komplikationen verringert und die Mobilität nach einer Hüft- oder Knie-OP gesteigert werden.

Wenn sich der Patient gut fühlt, beginnen wir noch am OP-Tag, spätestens aber am Folgetag mit leichten Physiotherapie-Übungen. Die Intensität der Übungen wird täglich gesteigert, um die Muskeln zu kräftigen und die Beweglichkeit zu fördern. Wenn alles wie geplant verläuft, verlassen die Patienten am sechsten Tag nach der OP die Klinik und werden in die Reha überführt. Den Zeitpunkt der Entlassung bespricht in jedem Fall Ihr Arzt mit Ihnen.

 

Früher dachte man, der Patient müsse so lange wie möglich im Bett bleiben, um die Heilung zu fördern. Heute wissen wir, dass zu viel Liegen sogar negative Folgen hat. Eine frühzeitige Mobilisation treibt die Genesung deutlich schneller voran. Das Herz-Kreislauf-System kommt zügiger in Schwung, die Muskulatur bleibt erhalten und die Wundheilung verbessert sich.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen:
  • kurze Behandlungswege dank der Konzentration aller Fachdisziplinen unter einem Dach
  • koordiniertes Aufnahme- und Entlassungsmanagement einschließlich der Organisationsunterstützung einer Anschlussheilbehandlung
  • Unterbringung in modernen Ein- bis Zweibettzimmern oder in unserem Wahlleistungsbereich
  • eigene Abteilung für Physiotherapie am Helios Park-Klinikum
  • aktive Qualitätskontrolle mittels Evaluierung durch Befragung von Patienten und niedergelassenen Fachkollegen
Kontaktieren Sie uns

Carmen Rauhut

Koordinatorin Orthopädisch-Traumatologisches Zentrum

Terminvereinbarung

Telefon (0341) 864-2277
E-Mail E-Mail senden
Mo-Fr 08:00-15:30 Uhr

Wussten Sie schon?

Jeder Patient erhält vor seiner Hüft- oder Knie-OP im Helios Park-Klinikum sein persönliches Begleitheft mit wertwollen Tipps, wie Sie den Eingriff positiv beeinflussen können und mit Übungen für die Zeit nach der OP.

Das könnte Sie auch interessieren: