Der Weg zum neuen Hüft- oder Kniegelenk und Fit für die OP - Training vor der OP.

Der Weg zum neuen Hüft- oder Kniegelenk und Fit für die OP - Training vor der OP.

Der Weg zum neuen Hüft- oder Kniegelenk, Referent: Profesor Invitado (Buenos Aires) Dr. med. Thorsten Gehrke. Wann ist eine Gelenkersatz nötig und eine Operation sinnvoll? Wie schnell ist man wieder fit nach der OP? Fit für die OP - Training vor der OP, Referent: Johannes Reich. Was kann man tun um sich körperlich fit für die bevorstehende Operation zu machen. Beeinflusst man mit einem gezielten Muskeltraining tatsächlich die Heilungsprognose?

DatumMittwoch, 15. Januar 2020
Uhrzeit17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
VeranstaltungsortHelios ENDO-Klinik Hamburg
FachbereichGelenkchirurgie, Anästhesie, Orthopädische Chirurgie

Mittwoch 14. Januar 2020 17:00 Uhr!!

Profesor Invitado (Buenos Aires) Dr. med. Thorsten Gehrke, Ärztlicher Direktor ENDO-Klinik und

Johannes Reich, Therapeutischer Leiter ENDO Rehazentrum

Der Weg zum neuen Hüft- oder Kniegelenk, Profesor Invitado (Buenos Aires) Dr. med. Thorsten Gehrke

Fit für die OP - Training vor der OP, Johannes Reich

Dr. Gehrke informiert Sie in seinem Vorträgen über Arthrose in den Gelenken mit dem Schwerpunkt Hüfte und Kniegelenk. Wann ist eine Gelenkersatz nötig und eine Operation sinnvoll? Welche anderen Erkrankungen oder Fehlstellungen können eine Indikation für eine OP sein. Wie schnell ist man wieder fit nach der OP?

Johannes Reich hat bei seinem Vortrag das Thema "Fit für die OP - Training vor der OP". Was kann man tun um sich körperlich fit für die bevorstehende Operation zu machen. Beeinflusst man mit einem gezielten Muskeltraining tatsächlich die Heilungsprognose? Welche Übungen sind sinnvoll, welche nutzlos. Welche Voraussetzungen muss man dafür mitbringen und wo kann ich trainieren?


Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer

Um Anmeldung wird gebeten (040) 3197-1225

 

Helios ENDO-Klinik

Holstenstraße 2

22767 Hamburg

Die ENDO-Klinik Hamburg lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte regelmäßig im Rahmen der Patientenakademie ein, sich über aktuelle medizinische Themen und Fragestellungen zu informieren. In allgemein verständlichen Vorträgen geben die Mediziner Auskunft zu einzelnen Krankheitsbildern, erläutern Maßnahmen, um gezielt vorzubeugen, klären über die Entstehung häufig vorkommender Volksleiden auf und besprechen Möglichkeiten der Diagnostik. Schwerpunkt nach den etwa 45-minütigen Vorträgen ist die Diskussion mit den Gästen. Außerdem stehen die Medizinexperten gerne für Fragen zur Verfügung. Auf leicht verständliche Weise erfahren die Zuhörer so Wissenswertes über verschiedene Krankheitsfelder und Therapien.

Ihr Ansprechpartner

Wir bitten um telefonische Anmeldung 040-3197-1225

Wir bitten um telefonische Anmeldung 040-3197-1225