Pressemitteilung

Pflege in der ENDO-Klinik - Ein starkes Team!

Hamburg

Eine kleine Aufmerksamkeit für die Mitarbeiter der Helios ENDO-Klinik am Tag der Pflege: Die Klinikleitung der Helios ENDO-Klinik nutzt diesen Tag, der in jedem Jahr den Geburtstag von Pflegepionierin Florence Nightingale (1820-1910) würdigt, um mit den Mitarbeitern gemeinsam zu grillen.

Eine kleine Aufmerksamkeit für die Mitarbeiter der Helios ENDO-Klinik am Tag der Pflege: Die Klinikleitung der Helios ENDO-Klinik nutzt diesen Tag, der in jedem Jahr den Geburtstag von Pflegepionierin Florence Nightingale (1820-1910) würdigt, um mit den Mitarbeitern gemeinsam zu grillen.

Ohne Pflege geht es nicht: Sie ist das Bindeglied zwischen Ärzten und Patienten und leistet einen wichtigen Beitrag zur Genesung. Mit diesem Wissen bedankt sich der Pflegedirektor der ENDO-Klinik, Uwe Westhues, am internationalen Tag der Pflege bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf den Stationen und in den Funktionsbereichen für ihren unermüdlichen Einsatz im Sinne der Patienten: „Wir sind unseren Kolleginnen und Kollegen in der Gesundheits- und Krankenpflege sehr dankbar für die herausragende Arbeit, die sie täglich für unsere Patienten erbringen“, so Uwe Westhues. „Dass sich unsere medizinische Qualität seit Jahren stetig verbessert, ist auch maßgeblich unserer guten Pflege zu verdanken.“

Als Dank lädt Pflegedirektor Uwe Westhues alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege zu einem gemeinsamen Grillfest ein. „Unsere Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und –pfleger sind die wichtigsten Ansprechpartner auf den Stationen. Sie sind für den reibungslosen Ablauf der Patientenversorgung verantwortlich“, so Uwe Westhues. „Wir wollen diesen Tag zum Anlass nehmen, unsere Anerkennung für unsere Kolleginnen und Kollegen in der Pflege zum Ausdruck zu bringen.“

Über die HELIOS ENDO-Klinik Hamburg

In der Spezialklinik für Knochen-, Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie werden jährlich über 7.500 gelenkchirurgische Eingriffe vorgenommen. Kontinuierliche klinische Arbeit und lange Jahre der Forschung haben die HELIOS ENDO-Klinik Hamburg zu einer medizinischen Institution von Weltruf gemacht. Mehr als 7.800 Patienten aus dem In- und Ausland vertrauen jedes Jahr dem kompetenten Ärzte- und Pflegeteam. Seit ihrer Gründung 1976 haben die Ärzte der HELIOS ENDO-Klinik Hamburg mehr als 150.000 Gelenkprothesen implantiert. Neben dem Einsetzen von Erstimplantaten nehmen die Ärzte der HELIOS ENDO-Klinik Hamburg jährlich über 1.400 Implantat-Wechsel vor.  

Über die HELIOS Kliniken Gruppe

HELIOS ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr  als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die HELIOS Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien.

In Deutschland hat HELIOS 112 Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 78 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 18 Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. HELIOS versorgt in Deutschland jährlich mehr als 5,2 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über 35.000 Betten, beschäftigt mehr als 72.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete in Deutschland im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. HELIOS ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“.

Quirónsalud betreibt 43 Kliniken, 39 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Gruppe ist in allen wirtschaftlich wichtigen Ballungsräumen Spaniens vertreten. Quirónsalud beschäftigt 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

HELIOS gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius. Sitz der HELIOS Unternehmenszentrale ist Berlin.

Pressekontakt:
Dr. Michaela Freund-Widder
Telefon:         +49 (040) 3197-1700
Mobil:            +49 01525 477 87 66
E-Mail:           Michaela.Freund-Widder@helios-gesundheit.de