Patientenbesuche nur nach 1:1:1 und mit Testnachweis (Schnelltest bzw. Bürgertest)

Entzündliche und rheumatische Erkrankungen der Wirbelsäule

Entzündliche und rheumatische Erkrankungen der Wirbelsäule

Eine (bakterielle) Entzündung der Wirbelsäule stellt eine Herausforderung für den Patienten, sein Umfeld und den behandelnden Arzt dar und bedeutet häufig eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität. Eine solche Erkrankung bedarf eines erfahrenen und interdisziplinären Teams, um nach aktuellem Wissensstand effizient behandelt zu werden.

Um bei bakterieller Entzündung eine Ausbreitung der Infektion auch auf andere Wirbelsäulenabschnitte oder gar Organe zu verhindern, muss schnell und überlegt gehandelt werden.

Von der konservativen Behandlung mittels minimalinvasiver Keimgewinnung und individuell angepasster Antibiotikatherapie bis hin zu komplexen Stabilisierungstechniken halten wir auch für Infektionen der Wirbelsäule das notwendige Know-how sowie die notwendigen Materialien, Techniken und Instrumente vor. Wir helfen Ihnen zielgerichtet weiter.

Entzündungen der Wirbelsäule

  • Spondylodiszitis
  • Spondylitis
  • Postoperative Infektionen
  • Spinale Veränderungen bei rheumatoider Arthritis
  • M. Bechterew