Corona-Virus

Wichtige Informationen des Klinikums finden Sie hier

Vegetarischer Kichererbsen-Walnuss-Burger

Vegetarischer Kichererbsen-Walnuss-Burger

Es muss nicht immer Fleisch sein. Geröstete Walnüsse, getrocknete Tomaten und geröstete Paprika machen diesen Burger ganz ohne Fleisch zu einem absoluten Genuss. Leckerer Feta-Dip rundet alles wunderbar ab.

Zutaten

  • 1 kl. Dose Kichererbsen, abgeschüttet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Tasse Walnüsse, gehackt und geröstet
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • 1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 Paprika
  • 1 Feta oder Schafskäse
  • 6 EL griech. Joghurt
  • 6 EL Schmand
  • edelsüße Paprika
  • 6 Burger-Buns
  • zum belegen außerdem: Rucola oder Salat, Burgersoße nach Geschmack

Und so gehts:

  • die Zwiebel in etwas Öl anbraten, Knoblauch feingehackt dazu
  • 1 kl. Dose Kichererbsen und die Walnüsse dazu, alles pürieren
  • 6-7 getrockneten Tomaten kleinschneiden und unterheben
  • mit Salz abschmecken
  • 1 Ei unterheben und nach und nach Semmelbrösel dazu, bis die Masse formbar ist
  • 2 Paprikaschoten in Streifen schneiden, 6 getrocknete Tomaten kleinschneiden, die Paprika in etwas Tomatenöl anbraten, am Schluss noch die Tomaten dazu, etwas salzen und abkühlen lassen
  • für den Fetadipp den Feta mit der Gabel zerdrücken, mit Joghurt und Schmand verrühren, mit edelsüßer Paprika abschmecken
  • nun die Burger-Buns nach Geschmack belegen: unten eine Burgersoße, dann Salat, den Bratling, die angebratene Paprika, Käse, Tomate und den Feta-Dip.