Suchen
Menü
Schließen
Endoskop im Operationssaal für die minimalinvasive Chirurgie

Darmzentrum

Wird Darmkrebs frühzeitig erkannt, sind die Chancen auf Heilung vergleichsweise gut. Unser Team begleitet Sie ganzheitlich in allen Phasen der Erkrankung und nach neuesten medizinischen Erkenntnissen.

Mit maßgeschneiderter Therapie gegen den Darmkrebs
Unser zertifiziertes Darmzentrum ist auf die Bedürfnisse von an Darmkrebs erkrankten Patientinnen und Patienten zugeschnitten.
Norbert Grüner
Chefarzt Gastroenterologie, Hepatologie, Hämato-Onkologie und Diabetologie, Leiter Darmzentrum
Dr. Sabine Keim

Gerne beraten wir Sie persönlich

Sekretariat und Terminvereinbarung

 

Telefon: (08131) 76-239

 

E-Mail: darmzentrum.dachau@helios-gesundheit.de

Unsere Leistungen
Jedes Jahr erhalten etwa 61.000 Menschen in Deutschland die Diagnose Darmkrebs. Unser Spezialistinnen und Spezialisten stehen Ihnen vertrauensvoll zur Seite.

  • Dickdarmspiegelungen
  • Dünndarmspiegelungen
  • Enddarmspiegelungen
  • Bauchspiegelungen
  • Gewebsuntersuchungen

  • CT
  • MRT
  • Dynamische Beckenboden-MRT oder -Ultraschall
  • 3D-Endosonographie

  • Endoskopische Polypenentfernung
  • Teilentfernung des Dickdarms
  • Entfernung des Enddarms
  • Entfernung von Tumoren
     

Wie wird operiert?

Es ist uns wichtig, dass die Operation Sie so wenig wie möglich in Ihrem körperlichen Gleichgewicht beeinträchtigt und Sie sich schnell wieder erholen können.

Bei einer Darmoperation wird in der Regel ein Teil des Darms entfernt.
Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

Minimal-invasive (laparoskopische) Operation
Bei dieser „Schlüssellochchirurgie“ werden über kleine Schnitte Arbeitsinstrumente und eine Kamera in den Bauchraum eingeführt. Durch unsere nachgewiesene Spezialisierung versuchen wir möglichst viele Eingriffe mit dieser schonenden OP-Technik durchzuführen.

Offene Operation
Hierbei wird über einen Längs- oder Querschnitt der Bauchraum geöffnet. Diese Technik ist häufig bei Voroperationen im Bauchraum erforderlich.

Ist die Anlage eines künstlichen Ausgangs (Stoma) erforderlich?
In manchen Fällen ist die Anlage eines Stomas erforderlich, zum Beispiel wenn der Tumor sehr tief sitzt und der Schließmuskel befallen ist. Ein Stoma kann vorübergehend oder selten auch dauerhaft erforderlich sein. Hierüber wird Sie der Chirurg im Vorfeld ausführlich informieren und schon frühzeitig den Kontakt zu unserem Stoma-Pflegefachpersonal herstellen.

  • Strahlentherapie
  • Chemotherapie
  • Antikörpertherapie
  • Schmerztherapie
  • Ergo- und Physiotherapie
  • Onkologische Reha

Wir möchten die Behandlung von Darmkrebs weiter verbessern. Darum führen wir klinische Studien durch, an der Sie als Patientin oder Patient auf Wunsch und nach Überprüfung Ihrer Studientauglichkeit durch unsere Ärzte teilnehmen können. 

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns.

Das Team des Darmzentrums hilft Ihnen mit umfassender Erfahrung und medizinischer Expertise.

Unsere Stationen
Medizinisches Wissen und pflegerische Kompetenz: Auf unserer Station sind Sie bestens versorgt.
Station C1-01
Gebäude C1, 1. OG
Stationsleitung:

Anna Conrath

Telefon:

(08131) 76-61000


Lesenswert: Unsere aktuellen Nachrichten.
Helios Amper-Klinikum Dachau | 16.03.2022
Über Darmkrebs sprechen – Telefonhotline mit Experten der Helios Kliniken Oberbayern
Geballte Wissenspower: Ob Vorsorge, Operationsmethoden, Chemotherapie oder Robotereinsatz – im Darmkrebsmonat März informieren Chefärzte der oberbayerischen Helios Kliniken über die neuesten Technologien und Entwicklungen in der Medizin. In Dachau läuft die Telefonaktion am Mittwoch, 23. März, von 17 bis 19 Uhr.
Helios Amper-Klinikum Dachau | 11.03.2021
Mit geballter Wissenspower gegen Darmkrebs
Digital und trotzdem nah: Gleich sechs Chefärzte der Helios Kliniken Oberbayern informieren im Darmkrebs-Monat März über Themen rund um Vor- und Nachsorge, Therapien und neueste Operationsmethoden.
Helios Amper-Klinikum Dachau | 13.10.2020
Wichtige Krebs-Auszeichnung für das Helios Amper-Klinikum Dachau
Gütesiegel in Corona-Zeiten: Die Deutsche Krebsgesellschaft hat gleich fünf Fachzentren des Amper-Klinikums zertifiziert – und damit die hohe Qualität bei der Diagnose und Therapie bestätigt. Die frühzeitige Umstellung auf Videokonferenzen im Zuge der Pandemie hat zur Sicherheit der Krebspatienten und Beschäftigten im Cancer Center beigetragen.
Helios Amper-Klinikum Dachau | 24.02.2020
Hochleistungsmedizin bei Darmkrebs – ein Blick in die Zukunft
Bei der Diagnose Darmkrebs sollten Betroffene ein spezialisiertes Zentrum aufsuchen. Ob 3D-gesteuerte Operationsmethode oder personalisierte Präzisionsonkologie – beim Gesundheitsforum Dachau informieren gleich zwei Chefärzte des Amper-Klinikums über die neuesten Entwicklungen und die effizienteste Behandlung von Darmkrebs.
Das könnte Sie auch interessieren

Unser Cancer Center

Robotikzentrum Oberbayern

Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Helios Amper-Klinikum Dachau
Krankenhausstraße 15
85221 Dachau
Kontakt
Tel: 08131 76-0
Fax: 08131 76-247