Wenn die Gehstrecke immer kürzer wird

Spinalstenose und Co.

Spinalstenose und Co.

In unserer Gesund durchs Jahr-Reihe referiert Dr. med. Oliver Schindler, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, über "Spinalstenose und Co. - Wenn die Gehstrecke immer kürzer wird".

Datum Donnerstag, 8. November 2018
Uhrzeit 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Teilnahmegebühren Diese Veranstaltung ist kostenlos.
Fachbereich Wirbelsäulenchirurgie
Zielgruppe Patienten und Interessierte

Bei einer Spinalstenose verengt sich der Kanal der Wirbelsäule, in dem das Rückenmark verläuft. Dies kann zu Rückenschmerzen und im schlimmsten Fall zu Nervenschädigungen führen. Besonders zunehmendes Alter kann zu einer Abnutzung der Wirbelsäule führen.

Über Diagnose und Therapie referiert der Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, Dr. med. Oliver Schindler, am Donnerstag, 8. November, um 17.30 Uhr in der Cafeteria der Styrumer Klinik.