Weiterbildung

Weiterbildung zum Wundexperten

Weiterbildung zum Wundexperten

Am Bildungszentrum des Helios Klinikum Duisburg bieten wir das Basisseminar zum Wundexperten ICW® (Initiative Chronische Wunden e.V.) an.

Das 48 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten umfassende Curriculum der ICW wird in
unseren Lehrgängen um weitere 13 Unterrichtseinheiten ergänzt, so dass die Weiterbildung insgesamt acht Tage Theorie und zwei Tage Hospitation umfasst. Die Hospitation soll in einer Einrichtung
absolviert werden, die schwerpunktmäßig die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden praktiziert.
Der Lehrgangserfolg wird mit einer schriftlichen Klausur und einer zu erstellenden Hausarbeit überprüft. Nach bestandenen Prüfungen erwerben die Teilnehmer den Abschluss „Wundexperte® ICW e.V.“.

  • Anatomie und Physiologie der Haut
  • Pathophysiologie und Diagnostik chronischer Wunden
  • Wundarten und Wundheilung
  • Wund-Dokumentation und Haftungsrecht
  • Expertenstandards Dekubitusprophylaxe und Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
  • Bewegung, Positionierung, Hilfsmittel
  • Grundlagen der Wundversorgung und lokale Wundtherapie, Wunddébridement
  • Risiko-Skalen
  • Hautschutz
  • Kompressionstherapie
  • Ernährung
  • Hygiene
  • Entnahme von Abstrichen und Keimnachweis
  • Schmerzmanagement
  • Schulung, Anleitung und Beratung von Angehörigen
  • Teilnahmebeitrag: 800,00 Euro
  • Prüfungsgebühr: 80,00 Euro

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Lehrgangsunterlagen (Lehrbuch „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“), sowie die Verpflegung während der Lehrgangstermine.

WE 1/2020
Block I: 23.03. bis 27.03.2020
Block II: 27.04 bis 29.04.2020
Prüfung: 26.06.2020

WE 2/2020
Block I: 02.11 bis 06.11.2020 
Block II: 30.11 bis 02.12.2020
Prüfung: 18.12.2020

Rezertifizierungskurs:
22.10.2020

Gut zu wissen!

Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare zu unserer Weiterbildung.

Anmeldeformular

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bildungszentrums

Infoflyer zum Basisseminar

Zur Anmeldung und für weitere Informationen erreichen Sie uns unter den nebenstehenden Kontaktdaten.

Kontakt

Julia Breuer

Sekretariat Fort- und Weiterbildung
Julia Breuer

E-Mail

Telefon

(0203) 546-2416