Herzinsuffizienz-Ambulanz

Kontakt

FachbereichUniversitätsklinik für Kardiologie – Helios Stiftungsprofessur
Telefon0341 865-252096; -252097
ErreichbarkeitMo-Do. 07:00-18:30 Uhr, Fr. 07:00-16:30 Uhr
OrtHerzzentrum, EG, Kardiologische Tagesklinik

Leistungen

In unserer Spezialambulanz für Herzinsuffizienz behandeln wir Patienten, die an Herzmuskelschwäche leiden. Für die engmaschige Betreuung von Patienten mit besonders schweren Erkrankungsverläufen stehen speziell ausgebildete Herzinsuffizienzschwestern zur Verfügung.

Die Einstellung der medikamentösen Therapie erfolgt nach den neuesten wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen. Auf Wunsch führen wir in regelmäßigen Abständen Kontrolluntersuchungen durch, die neben der ausführlichen Anamnese und des körperlichen Status unter anderem eine detaillierte Echokardiographie, bei spezifischen Fragestellungen auch eine Ergometrie oder Spiroergometrie sowie ein Langzeit-EKG beinhalten.

Interdisziplinär arbeiten in der Herzinsuffizienz-Ambulanz Kardiologen, Rhythmologen und Herzchirurgen eng zusammen.

Voranmeldung

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin.

Folgende Unterlagen sollten Sie dabei haben:

  • Überweisung Ihres Hausarztes oder Kardiologen
  • Krankenversicherungskarte
  • ggf. bisherige Befunde

Beachten Sie bitte, dass in der kardiologischen Tagesklinik Wartezeiten entstehen.