ACHTUNG! Geänderte Besucherregelung

Informationen zu aktuellen Besuchsregelungen aufgrund der Corona-Pandemie finden Sie unter nachfolgendem Link: 

Alle Infos

(0203) 546-0
Neues vom Neubau

Neues vom Neubau

Neues vom Neubau

Seit dem 28. Juni 2021 ist unser Klinikum-Neubau am Standort St. Johannes in Alt-Hamborn am Netz. Damit bringen wir eine weitere Verbesserung der medizinischen Versorgung in und für die Region Duisburg auf den Weg. Unsere Patienten und Besucher erwartet dann ein modernes Haus mit einer großzügigen, freundlichen Atmosphäre und einer bestmöglichen Ausstattung.

Willkommen!

Der Neubau ist eröffnet!

Die Helios St. Johannes Klinik zieht um!

Vom Spatenstich zur Eröffnung

Pro Monat ein Bild. Das Neubauprojekt aus der Sicht eines Vogels.

Alle Zahlen auf einen Blick

  • 25.000 m² Gesamtfläche:
  • rund 6.250m² Geschossfläche (EG)
  • rund 400 stationäre Betten auf fünf Etagen – ausschließlich in Ein- und Zweibett-Zimmern
  • Kosten: ca. 120 Mio. Euro

----------------------------------------------------------------

  • 14.738 m³ Beton; 1 m³ Beton entspricht etwa 2.500 kg oder 2,5 Tonnen
  • 1.300 Tonnen Stahl
  • 525 Kilometer Kabel
  • 6,7 Kilometer Lüftungsrohe verschiedener Durchmesser
  • 11.500 m² Lüftungskanäle
  • 4.100 Leuchten
  • 110 Bohrpfähle mit einer Tiefe von 12 Metern
  • 7.300 m² Fassade
  • 429 Fenster, alle mit außenliegendem Sonnenschutz
  • 177 Fertignasszellen sowie einige konventionelle Nasszellen
  • 5.400 m² Dachfläche mit 430 Tonnen Kiesschicht

Visuelle Eindrücke vom Neubau und Umzug

Fun Facts

  • Alle Mischer, die Beton geliefert haben, andeinandergereiht entspricht einer Länge von 18,67 km.
    Das entspricht gut der 1,5-fachen Strecke zwischen der St. Johannes und der Marien Klinik (11,1 km).
  • Das gesamte Material der Lüftungsrohre hätte ausgereicht, um die Fassade des Neubaus 1,5 Mal mit Metall zu verkleiden.

Das könnte Sie auch interessieren