Babylotsen: Ein Angebot für (werdende) Mütter und Väter

Babylotsen: Ein Angebot für (werdende) Mütter und Väter

Die Geburt eines Kindes ist ein einmaliges und überwältigendes Ereignis und verändert das ganze vorherige Leben. Neben der großen Freude über den Familienzuwachs können aber auch viele offene Fragen, manchmal auch Sorgen oder Ängste auftreten.

Wir wollen Sie mit möglichen Unsicherheiten nicht alleine lassen. Unsere Babylotsin bietet Ihnen an, Sie in dieser Zeit zu begleiten. Sie berät zu nützlichen Unterstützungen, informiert über wichtige Angebote und vermittelt erste Kontakte. 

Vielleicht haben Sie Anliegen wie:

Vielleicht haben Sie Anliegen wie:

  • Ich habe Fragen zu Anträgen, Ansprüchen und zum Umgang mit Behörden.
  • Ich fühle mich erschöpft und benötige Unterstützung.
  • Ich habe noch keine Hebamme.
  • Ich suche nach Kursangeboten rund um die Geburt.
  • Ich suche nach Kontakten zu anderen Eltern.
  • Ich bin alleinerziehend und weiß nicht, wie ich das allein meistern soll.
  • Ich suche nach einer Krabbelgruppe.
  • Ich benötige einen Kitaplatz.

Sprechzeit

Sprechen Sie unsere Babylotsin gerne an. Sie berät Sie vertraulich und kostenfrei.

Dienstags und donnerstags ist sie von 10:30 bis 14:00 Uhr auf unserer Wöchnerinnen­ Station auch persönlich für Sie da.

Kontakt Babylotsin:

Eileen Czicha

T 0173 87 45 350

jugendhilfe-czicha@diakonie-ols.de

Ein Angebot des Landkreises Oder-Spree/ Frühe Hilfen, des Diakonischen Werkes Oderland-Spree e.V. und des Helios Klinikums Bad Saarow.

(Anschub-) Finanziert aus dem Aufholprogramm Corona und der Stiftung Seeyou Hamburg.