Suchen
Menü
Schließen
Orthopädische Chirurgie

Orthopädische Chirurgie

Knochen und Gelenke im Blick

Das oberste Gebot unseres Fachbereichs ist eine patientenorientierte Medizin: Dafür sorgen ein kompetentes Team und der sinnvolle Einsatz moderner Untersuchungsverfahren. Wir behandeln Ihren Bewegungsapparat.

Leitung des Fachbereiches
Kontaktieren Sie unser Team
Matthias Seack
Ärztlicher Direktor und Chefarzt Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie
Orthopädische Sprechstunden

Sie sind sich unsicher, ob ein Gelenkersatz Ihre Beschwerden lindern würde? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir untersuchen und beraten Sie mit einem Einweisungsschein Ihres behandelnden Arztes.

Unsere Leistungen – von Kopf bis Fuß

Wir können bestimmte Gelenkerkrankungen mit einer Arthroskopie (Gelenkspiegelung) erkennen und behandeln. Bei dem schonenden Eingriff verwenden wir kleinste Operationsinstrumente, um große Narben zu vermeiden und schnelles Heilen zu ermöglichen.

 

Bei einer arthroskopischen Operation wird durch einen kleinen Schnitt in das Gelenk eine nur wenige Millimeter große Kamera eingeführt. Mit ihr wird der Gelenkinnenraum während des Eingriffs beobachtet. 

Durch einen zweiten Schnitt werden chirurgische Arbeitsgeräte eingebracht, mit denen der Chirurg die Verletzung oder krankhafte Veränderung schonend behandeln kann.

 

In unserer Abteilung führen wir unter anderem folgende Eingriffe arthroskopisch durch:

 

  • Schulter
  • Ellbogen
  • Hüftgelenk
  • Kniegelenk
  • Sprunggelenk

Ob Sie einen Gelenkersatz benötigen oder nicht, beantwortet schnell die Faustregel unseres Chefarztes: Wenn der Schmerz die Lebensfreude nimmt, sollte sich ein Chirurg das Gelenk anschauen.

 

Wir bieten:

 

  • Künstliches Schultergelenk
  • Künstliches Hüftgelenk
  • Künstliches Kniegelenk

Neben dem Gelenkersatz im Rahmen unseres zertifizierten EndoProthetikZentrums bieten wir Ihnen weitere Behandlungen und Eingriffe an:

 

  • Fußchirurgie
  • Handchirurgie
  • Achsenkorrektur bei O- und X-Beinfehlstellungen
  • Behandlung von Knochen- und Gelenkinfektionen
  • Behandlung von Pseudoarthrosen
  • Versorgung von pathologischen Frakturen bei Tumorpatienten
  • komplexe Schmerztherapie
  • Ambulante Betreuung von Patienten im BG-Heilverfahren
  • Spezialambulanz für Endoprothesen, Schulter-, Hüft- und Kniegelenk
  • Behandlung von Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen
  • Spezialambulanz für Sporttraumatologie
Unsere Operationssäle
In vier modernen OPs führen wir täglich geplante Eingriffe sowie Operationen bei Notfällen durch. Unsere Operationssäle sind mit modernster Eingriffs- und Narkosetechnik ausgestattet. In einem zusätzlichen Kaiserschnitt-OP kommen bei uns die Kinder auf die Welt.

Station Jacoba: Chirurgisch jederzeit gut versorgt

Jacoba ist eine interdisziplinäre Station für unsere chirurgischen und gynäkologischen Patienten.

Veranstaltungen

Unsere nächsten Veranstaltungen

Ob Infoabende für werdende Eltern, Vorträge für Gesundheitsinteressierte oder Weiterbildungsveranstaltungen für Ärzt:innen – einen Überblick über alle Events in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg finden Sie hier.

JUN 18 2024
Die schmerzende Schulter

Immer mehr Menschen leiden unter chronischen Schulterschmerzen, die bis in den Nacken oder die Achseln ausstrahlen können, stechen oder den gesamten Arm in Mitleidenschaft ziehen. Genauso vielfältig wie der Schulterschmerz an sich, sind auch seine Ursachen. Diese reichen von Arthrose über Verletzungen bis hin zu Entzündungen.

18:00
Helios Mariahilf Klinik Hamburg
JUL 09 2024
Der Knieschmerz! Möglichkeiten der Therapie.

Wenn Schmerzen im Knie können plötzlich auftreten oder über Jahre hinweg den Alltag belasten. Die Ursachen hierfür sind vielfältig: Neben Krankheiten sind Überlastung durch den Beruf und Sport meist die Auslöser. Doch was tun, wenn das Gehen zur Qual wird? 

18:00
Helios Mariahilf Klinik Hamburg
Presse und Aktuelles
Helios Mariahilf Klinik Hamburg | 08.10.2020
Ausbildungsstart für 6 Auszubildende an der Helios Mariahilf Klinik Hamburg
Mit dem Start des neuen Ausbildungsjahres haben am 1. Oktober 2020 insgesamt sechs Frauen ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau an der Helios Mariahilf Klinik Hamburg begonnen. Für sie fängt mit dem Einstieg ins Berufsleben nicht nur ein neuer Lebensabschnitt an, die Schülerinnen sind auch die ersten, die die generalistische Pflegeausbildung an der Klinik durchlaufen.
Helios Mariahilf Klinik Hamburg | 18.09.2020
Schluss mit Schulterbeschwerden – Helios Mariahilf Klinik informiert
Dr. Udo Brehsan, Oberarzt der Unfallchirurgie und orthopädischen Chirurgie, spricht am 29. September über das Thema „Schluss mit Schulterbeschwerden – Ursachen und Behandlung“. Der Patientenvortrag findet im Rahmen der Reihe „Gesundheit auf Augenhöhe“ um 18 Uhr in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg statt.
Helios Mariahilf Klinik Hamburg | 31.08.2020
Patientenvortrag an der Helios Mariahilf Klinik zum Thema Knieprothese
Auf Grund der hohen Nachfrage spricht Matthias Seack, Chefarzt der Unfallchirurgie und orthopädischen Chirurgie, am 08. September unter dem Thema „Mein Weg in ein neues Leben mit meiner Knieprothese“ zum vierten Mal über Behandlungsmöglichkeiten bei Knieschmerzen. Ein ehemaliger Patient wird vor Ort sein und über seine Erfahrungen berichten. Der Patientenvortrag findet erneut um 18 Uhr in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg statt.
Helios Mariahilf Klinik Hamburg | 18.08.2020
Interdisziplinäres Ärzteteam der Helios Mariahilf Klinik Hamburg macht 16-jährigen Motocross-Sportler wieder „geländetauglich“
Motocross ist eine Motorrad- und Quad-Sportart, deren Wettkämpfe auf nichtöffentlichem, abgesperrtem Gelände stattfinden. Dabei tragen die Fahrer umfangreiche Schutzausrüstung, um gegen Stürze gewappnet zu sein. Trotzdem kommt es hierbei öfter zu Verletzungen. So erging es auch Julian Duvier, ein junger Motocross-Sportler aus Bramfeld. Er kam für eine Notfall-Operation in die Helios Mariahilf Klinik Hamburg.
Helios Mariahilf Klinik Hamburg | 17.08.2020
Hüftschmerzen – Helios Mariahilf Klinik informiert wann eine Hüftprothese nötig wird
Dr. med. Henning Jeziorkowski, Leitender Oberarzt der Unfallchirurgie und orthopädischen Chirurgie, beantwortet am Dienstag, den 25. August 2020, die Frage „Hüftschmerzen – wann ist eine Hüftprothese nötig?“ und spricht über Behandlungsmöglichkeiten. Der Patientenvortrag findet im Rahmen der Reihe „Gesundheit auf Augenhöhe“ um 18 Uhr in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg statt.
Helios Mariahilf Klinik Hamburg | 12.08.2020
Wenn das Gehen zur Qual wird – Helios Mariahilf Klinik informiert wann ein Kniegelenkersatz notwendig wird
Matthias Seack, Chefarzt der Unfallchirurgie und orthopädischen Chirurgie, spricht auf Grund der hohen Nachfrage ein drittes Mal am 18. August unter dem Thema „Wenn das Gehen zur Qual wird: Wann ist eine Knieprothese sinnvoll?“ über Behandlungsmöglichkeiten bei Knieschmerzen. Der Patientenvortrag findet im Rahmen der Reihe „Gesundheit auf Augenhöhe“ erneut um 18 Uhr in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg statt.
Helios Mariahilf Klinik Hamburg | 28.02.2020
Neue Kooperation: Sportler des FC Süderelbe medizinisch bestens versorgt
Die Helios Mariahilf Klinik Hamburg übernimmt mit dem neuen Jahr die medizinische Versorgung des FC Süderelbe. Sportverletzungen und chronische Beschwerden werden jetzt schnellstmöglich in der Notaufnahme der Klinik und der Klinik-Ambulanz versorgt. Das bedeutet kürzere Wartezeiten und eine kompetente Versorgung für die Sportler des größten Amateurfußballvereins südlich der Elbe.
Helios Mariahilf Klinik Hamburg | 04.02.2020
Schmerzen im Kniegelenk: Mariahilf informiert über Ursachen, Diagnose und moderner Therapie
„Wenn das Gehen zur Qual wird: Wann ist eine Knieprothese sinnvoll?“ – unter diesem Titel spricht Matthias Seack, Chefarzt und Leiter des zertifizierten EndoProthetikZentrums, am 11. Februar im Rahmen der Reihe „Gesundheit auf Augenhöhe“ an der Helios Mariahilf Klinik Hamburg. Alle Interessierten sind um 18 Uhr herzlich in die Klinikcafeteria eingeladen.
Helios Mariahilf Klinik Hamburg | 14.01.2020
Experten-Vortrag: Wann ist eine Prothese nötig?
„Wann ist bei Hüftschmerzen eine Prothese nötig?“ – Diese Frage beantwortet Dr. med. Henning Jeziorkowski, Leitender Oberarzt der Unfallchirurgie und orthopädischen Chirurgie, am 21.01.2020 an der Helios Mariahilf Klinik Hamburg. Alle Interessierten sind um 18 Uhr herzlich in die Klinikcafeteria eingeladen. Der Vortrag ist Teil der Reihe „Gesundheit auf Augenhöhe“.
Helios Mariahilf Klinik Hamburg
Stader Straße 203 c
21075 Hamburg
Kontakt
Fax: (040) 790 06-231