Gesund in Wiesbaden

Darmkrebsvorsorge: Was kann ich tun?

Das beste Verfahren zur Darmkrebsvorsorge ist die Darmspiegelung.

Datum Dienstag, 26. März 2019
Uhrzeit 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Rathaus Wiesbaden, Stadtverordneten-Sitzungssaal, Schlossplatz 6, 65183 Wiesbaden
Teilnahmegebühren kostenfrei
Zielgruppe Alle

Eine Darmspiegelung ist das derzeit beste Verfahren zur Darmkrebsvorsorge. Damit können die Vorstufen des Darmkrebses frühzeitig erkannt und die Heilungschancen deutlich erhöht werden. PD Dr. Alexander Eckardt, Oberarzt und Leiter der Interventionellen Endoskopie, DKD Helios Klinik und Prof. Dr. med. Ralf Kiesslich, Direktor der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie an den Helios Dr. Horst Schmidt-Kliniken, sprechen in diesem Vortrag darüber, was jeder einzelne zur Vorsorge tun kann.