Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum

Sie sind an einer Vorstufe oder einem bösartigen gynäkologischen Tumor erkrankt und haben unser zertifiziertes Zentrum für gynäkologische Krebserkrankungen (DKG und DIN/ISO) zur Behandlung und Betreuung ausgewählt. Die Diagnose trifft alle Betroffenen unerwartet und unvorbereitet, darum ist es uns besonders wichtig, Ihnen von Beginn an mit einem Team aus Spezialisten und Experten zur Seite zu stehen.

Dazu zählen zum einen Ihre niedergelassene Gynäkologin / Gynäkologe und zum anderen das Ärzteteam der Klinik, in der die chirurgische und weiterführende Therapie begonnen bzw. durchgeführt wird. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen des Hauses können auch fächerübergreifende Tumoroperationen auf höchstem Niveau durchgeführt werden.

Um eine ganzheitliche Betreuung zu gewährleisten, stehen Ihnen Experten wie die Pelvic Care Nurse, die Psychoonkologin, der Sozialdienst, die Ernährungsberatung, etc. zur Verfügung. Weitere Fachbereiche wie die Frauenselbsthilfe, die Wechseljahresberatung, das Wundmanagement etc. können bei Bedarf hinzugezogen werden.

Behandlungsschwerpunkte:

  • Krebsvorstufen (Dysplasie, pathologischer Pap-Abstrich etc.)
  • Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom)
  • Gebärmutterschleimhautkrebs (Endometriumkarzinom)
  • Sarkome / Gebärmutterweichteiltumore
  • Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom)
  • Eileiterkrebs (Tubenkarzinom)
  • Scheidenkrebs (Vaginalkarzinom)
  • Schamlippenkrebs (Vulvakarzinom)

Nach erfolgter Diagnostik wird in einem interdisziplinären Tumorboard durch die Experten für Sie eine individuelle Therapieplanung empfohlen. Diese Therapiemöglichkeiten werden dann ausführlich und vertrauensvoll mit Ihnen und falls erwünscht, auch mit Ihren Angehörigen besprochen.

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachkollegen des Hauses können, falls erforderlich, fächerübergreifende Tumoroperationen auf höchstem Niveau durchgeführt werden, um Ihnen die optimalsten Voraussetzungen für eine Bekämpfung Ihrer Krankheit zu ermöglichen. Die stationäre Betreuung erfolgt auf unserer gynäkologischen Station, wo sich Fachschwestern intensiv um Ihre Bedürfnisse und Wünsche kümmern.

Nach erfolgter Operation wird im postoperativen Tumorboard die weitere Therapie empfohlen und im Anschluss das weitere Vorgehen mit Ihnen besprochen.

Auch die notwendigen Anschlußbehandlungen z.B. in Form einer Systemtherapie werden hochqualifiziert in unserem Zentrum für ambulante Therapie oder auf unserer Station durchgeführt.

Nach Abschluss der klinischen Behandlung wird die weitere Therapie und die Nachsorge durch Ihren niedergelassene Frauenärztin / Frauenarzt durchgeführt und koordiniert.

Eine weitere Aufgabe besteht in der Erstellung von Zweitmeinungen bei ratsuchenden Patientinnen und Angehörigen.

Wir - das Team der Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie- stehen Ihnen bei Fragen und Problemen gerne zur Verfügung und werden Ihnen den Aufenthalt in unserer Klinik so angenehm wie möglich gestalten.

So erreichen Sie uns

Vereinbaren Sie einen Termin in unserem Sekretariat. Die Spezialisten unseres Zentrums versorgen Sie auf höchstem medizinischem Niveau.
Sprechzeiten

Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum: Ambulanz-Sprechstunden

Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum: Ambulanz-Sprechstunden

Telefon

(0611) 43-2382
Nach Vereinbarung