Stationen

Herzlich willkommen auf unserer Palliativstation

Herzlich willkommen auf unserer Palliativstation

Auf unserer Station behandeln wir Patienten der Palliativmedizin. Fünf moderne Zimmer ermöglichen beste medizinische und pflegerische Betreuung rund um die Uhr.

Unser Stationsablauf

Ihr Wohl und Ihre Genesung liegen uns am Herzen.

Damit Sie sich gut bei uns zurechtfinden, haben wir Ihnen nachfolgend einige Informationen zum täglichen Stationsablauf zusammengestellt.

Die Mahlzeiten erfolgen, anders als auf den anderen Stationen, nach Wunsch und Bedarf des Patienten (Hauptmahlzeiten erfolgen durch die Zentralküche morgens, mittags, abends).

Infos rund um unsere Station
Station Palliativ
Lage4. OG
Fachbereich(e) Palliativmedizin
Stationsleitung Ramesh Tabrizi
SektionsleitungDaniel Volkmer
Stellv. SektionsleitungDr. med. Robert Kreilkamp
Telefon Stationszimmer(02051) 982-4428

Die Medikamentenausgabe erfolgt nach Anordnung des Arztes (meist morgens, mittags, abends) und nach Bedarf.

Selbstverständlich werden sämtliche notwendige pflegerische und medizinische Tätigkeiten auch nachts getätigt. Das Pflegepersonal ist jederzeit ansprechbar.  

Ihre Ansprechpartnerin für die Palliativstation

Ramesh Tabrizi

Leitung der Palliativstation
Ramesh Tabrizi

E-Mail

Telefon

(02051) 982-44 28

Wie ist unsere Station aufgebaut?

Uns finden Sie im vierten Obergeschoss. Die Palliativstation bietet mit fünf Einbettzimmern Platz für fünf Patienten.

Daneben finden Sie bei uns eine gemeinsame Küche (inkl. Mikrowelle und Zweiplattenkocher für Ihre Wunschkost) sowie ein gemütliches Wohnzimmer, in dem sich Angehörigen aufhalten können. Unser Pflegeteam steht Ihnen für alle Fragen am Stationsstützpunkt zur Verfügung.

Die Palliativstation

Wir bieten auf unserer Station einmal wöchentlich durch eine Therapeutin Musiktherapie an. Zweimal wöchentlich besucht die Station eine Psychoonkologin.

Mithilfe von ehrenamtlichen Mitarbeitern findet zweimal im Monat eine Kaffee- und Kuchenrunde für Patienten und Angehörige statt. Außerdem arbeiten wir eng mit der Seelsorge und dem Patienten-Service-Center zusammen.

Unsere Zimmer verfügen über einen eigenen Kühlschrank, ein elektrisches Bett, und einem elektrischen Sessel.

Es besteht in Ausnahmesituationen auch immer die Möglichkeit als Angehöriger auf einem Gästebett im Zimmer zu übernachten. Jedes Zimmer verfügt über eigenes Bad mit Dusche und Toilette.

Stationäre Aufnahme

Die Aufnahme auf der Station erfolgt meist durch den behandelnden Arzt. Wenn vorhanden, bringen Sie bitte eine Patientenverfügung und Vollmacht mit.