Helios St. Johannes Klinik

Medizin für Hamborn

Medizin für Hamborn

Seit mehr als 100 Jahren ist unser Standort im Duisburger Norden für die Patienten da – große und kleine. Mit 30 Fachbereichen und Zentren ist sie eine der größten Kliniken der Region.

Für viele Duisburger ist der markante Rundbogen eines der bekanntesten Merkmale unserer Helios St. Johannes Klinik. Das ungewöhnliche Gebäude und seine Anbauten beherbergen rund 500 Betten und über 800 Mitarbeiter. Um die langen Wege etwas zu reduzieren und den alten Baubestand zu modernisieren, investieren wir hier in einen neuen Klinikanbau, der gerade auf dem benachbarten Baufeld entsteht.

Als Maximalversorger bieten wir unseren Patienten modernste Medizin auf höchstem Niveau. In sieben Operationsälen werden über 80 Prozent unserer Eingriffe mit Hilfe schonender minimal-invasiver Verfahren durchgeführt. In den beiden Herzkatheterlaboren operieren wir mit Hilfe kleinster Zugänge direkt am Herzen. Und unsere Notaufnahme versorgt jährlich über 30 000 Kranke und Verletzte in modernsten Schockräumen. Als Cardiac Arrest Center sind wir zudem auf die Versorgung von Herzstillständen spezialisiert. Wir arbeiten fächerübergreifen in zahlreichen Zentren – von der Tumordiagnostik bis hin zur Therapie von chronischen Wunden.

Fachbereiche und Zentren am Standort St. Johannes

Von Allgemeinchirurgie über Herzmedizin und Lungenheilkunde bis zur Wirbelsäulenchirurgie. Wir bieten an diesem Standort ein breites Leistungsspektrum für große und kleine Patienten an.