In besten Händen

Wahlleistung

Wahlleistung

Auf unserer Station A3-2 betreuen wir interdisziplinäre Patienten mit Wahlleistungswunsch an der Helios Marien Klinik. Das bedeutet, wir bieten einen umfangreichen Service und besonderen Komfort. Unser Team ist speziell ausgebildet und versorgt so Patienten mit vielen verschiedenen Krankheitsbildern in Wohlfühlambiente.

Auf unserer Station gibt es 23 Betten in 15 Zimmern, wir betreuen durchschnittlich mehr als 700 Patienten im Jahr. Unser Pflegeteam steht Ihnen für alle Fragen am Stationsstützpunkt zur Verfügung. Die Zwei- und Einbettzimmer unserer Station verfügen über moderne sanitäre Anlagen, Radio und TV. Sie sind mit einer kleinen Sitzecke, einem Schreibplatz sowie einem Kühlschrank ausgestattet. Die Fenster haben individuell einstellbare Jalousien. Wenn Sie unser drahtloses Internet nutzen möchten, erhalten Sie an der Zentrale am Haupteingang oder im Büro der Wahlleistungsassistentin auf der Station einen WLAN-Code.
Sie finden bei uns einen Aufenthaltsraum und eine Lounge, in der Sie sich auch mit Ihren Besuchern aufhalten können. Dort steht sowohl ein Automat für warme Getränke, als auch Kuchen und Obst für Sie bereit.
Am zentralen Eingang befindet sich eine Cafeteria mit Sky Lounge, wo Sie unter anderem am Wochenende die Fußball Bundesliga verfolgen können.

Ihr Aufenthalt auf unserer Station
Als stationärer Patient erhalten Sie in der Regel eine Einweisung von Ihrem behandelnden Arzt, mit der Sie sich in der zuständigen Abteilung melden. Dort erfahren Sie dann Ihre Ziel-Station. Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft auf der Station beim Pflegepersonal am Stationsstützpunkt. Unser Team weist Ihnen Ihr Zimmer zu und informiert Sie über den Tagesablauf und geplante Untersuchungen. Auf Wunsch erhalten Sie Handtücher und Bademantel. Notfallpatienten werden zunächst im Notfallzentrum untersucht.

Station Station A3-2
Lage Helios Marien Klinik, Haus A, 3. Obergeschoss
Stationsleitung Sigrid Isegrei
Telefon Stationszimmer 0203 546 36320

Abläufe auf Station

Visitenzeiten:

  • morgendliche Visite: wochentags ab 7 Uhr, am Wochenende später
  • Natürlich steht Ihr Arzt auch außerhalb dieser Zeiten für Fragen zur Verfügung.

Mahlzeiten:

  • Frühstück ab 8 Uhr
  • Mittagessen ab 12 Uhr
  • Abendessen ab 17:30 Uhr
  • Nachmittags serviert unser Serviceteam Kaffee und Tee. In der Woche fragt unsere Serviceassistentin Sie nach Ihren Essenswünschen. Eine Menuekarte liegt in Ihrem Zimmer aus.