In guten Händen

Herzlich Willkommen auf der hämatologischen Station 21

Herzlich Willkommen auf der hämatologischen Station 21

Auf unserer Station betreuen wir vornehmlich hämatologische Patienten, unter anderem mit leukämischen Erkrankungen, die sich einer intensiven Chemotherapie unterziehen müssen.

Auf unserer Station gibt es 19 Betten in 18 Zimmern, wir betreuen durchschnittlich rund 500 Patienten im Jahr. Unser Pflegeteam steht Ihnen für alle Fragen im Dienstzimmer zur Verfügung.

Aufgrund der erheblichen Abwehrschwäche unserer Patienten liegt das besondere Augenmerk unserer Station auf der Infektionsprophylaxe. So erfolgt etwa die Unterbringung nahezu ausschließlich in Einzelzimmern und zur Reduktion der Luftkeimdichte werden auf der Station Hepa-Filter verwendet.

StationStation 21
LageHelios St. Johannes Klinik, Gebäude A, 2. Etage
Fachbereich(e) Onkologie und Hämatologie
StationsleitungMaria Bitsakaki
Telefon Stationszimmer0203 546 2494

Ihr Aufenthalt auf unserer Station

Auf unserer hämatologischen Station, der sog. "Leukämiestation", werden überwiegend Patienten behandelt, die eine intensive Chemotherapie benötigen oder aufgrund einer krankheitsbedingten schweren Immunsuppression einer Betreuung bedürfen. Schwerpunkt stellen hier die akuten Leukämien dar (akute myeloische Leukämien). Dazu kommen Patienten mit Myelodisplastischen Syndromen(sog."Präleukämien"), also Erkrankungen, die im Verlauf zu echten Leukämien transformieren. Neben diesen Krankheitsbildern werden alle Formen des Lymphdrüsenkrebses (Non-Hodgkin-Lymphome, Hodgkin-Lymphome,Multiple Myelome etc.) versorgt. 

Ein wesentliches Element in der Behandlung stellt das Transfusionswesen dar, denn unsere Patienten in der Phase der Knochenmarkaplasie kein eigenes Blut produzieren und somit vollständig auf die Zuführung von Fremdblutprodukten angewiesen sind. Für die besonders intensive Versorgung über mehrere Wochen sind unsere Teams gesondert ausgebildet.

Ablauf auf der Station

  • Die morgendliche ärztliche Visite findet wochentags um 11.00 Uhr statt ,am Wochenende und an Feiertagen um 12.00 Uhr.
  • Das Frühstück beginnt um 08.00 Uhr,das Mittagessen um 12.00 und das Abendessen um 18.00 Uhr. Nachmittags serviert unser Team Kaffee.