Patientenbesuche nur nach 1:1:1 und mit Testnachweis (Schnelltest bzw. Bürgertest)
Wissen

Wissenswertes für Patienten und Besucher

Wissenswertes für Patienten und Besucher

Wenn Sie Patient in unserer Klinik sind oder Angehörige und Freunde bei uns besuchen, haben Sie sicherlich ein paar Fragen. Hier finden Sie Antworten

Alkohol kann den Heilungsprozess empfindlich stören oder verhindern. Der Genuss alkoholischer Getränke im Krankenhaus ist nicht erwünscht. Denken Sie daran, dass Alkohol in Verbindung mit Medikamenten ein besonderes Risiko für Sie bedeutet.

Alle Informationen zur Anfahrt und Parkmöglichkeiten haben wir auf einer gesonderten Seite für Sie zusammengestellt. 

Hier klicken >>

Wenn Sie möchten, dass ein Angehöriger Ihnen in einer vielleicht schwierigen Situation beisteht, kann eine Begleitperson ebenfalls bei uns übernachten. Bei der stationären Behandlung von Kindern (im Alter bis 6 Jahren) ist die Unterbringung einer Begleitperson teilweise medizinisch notwendig. Darüber hinaus steht Ihnen gegen einen Kostenbeitrag von 25 Euro ein Einzelzimmer mit Dusche/WC zur Verfügung. Selbstverständlich versorgen wir die Begleitperson auch mit Mahlzeiten und Getränken.

Wenn Sie schon vor Ihrem Aufenthalt wissen, dass Sie eine Begleitperson mitbringen, können Sie das Besucherzimmer im Voraus reservieren; in allen anderen Fällen kümmert sich das Stationspersonal auf Wunsch um die Schlüsselübergabe

Aus hygienischen Gründen ist es nicht gestattet Topfpflanzen mitzubringen, denn in der Erde können sich Keime befinden. Auf einigen Stationen ist es zudem untersagt, Schnittblumen mitzubringen, da ebenfalls Infektionsgefahr besteht. Sollten Sie Fragen hierzu haben, sprechen Sie die Pflegekräfte der Station an. Dort erhalten Sie bei Bedarf auch Blumenvasen.

Falls Sie Abwechslung im Krankenhausalltag suchen, bietet unsere Krankenhausbibliothek ein umfassendes Angebot: informative, unterhaltsame, spannende oder ermunternde Lektüre - in der Bibliothek werden Sie das passende Buch finden. Das Sortiment wird ständig erweitert.

Falls Sie nicht gut selbst lesen können, lesen Ihnen die Mitarbeiter des Besuchsdienstes gern etwas vor. Das Team der Bücherei bringt die Bücher gern direkt ans Krankenbett; selbst ausleihen können Sie während der Öffnungszeiten.

Sie erreichen die Patientenbibliothek im Nebengeäude über einen Verbindungsgang neben der Cafeteria.

Geöffnet ist die Bibliothek dienstags, mittwochs und donnerstag von 13:30 bis 15:00 Uhr.

Für individuelle Fragen, die z.B. im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik stehen, wenden Sie sich gerne an unseren zuständigen Datenschutzbeauftragten:

Maik Hüsch
maik.huesch@helios-gesundheit.de 

Unsere Hardtberg Terrassen bietet Ihnen Raum für gemütliches Beisammensein. Bei leckere Kaffeegetränken, einem reichhaltigen Angebot an Kuchen und kleinen Snacks, Eis und Kaltgetränken können Sie den Krankenhausalltag für eine Weile hinter sich lassen. Die Cafeteria befindet sich im Untergeschoss und hat eine hübsche Terrasse.

In unserem Hardtberg Bistro (rechts neben dem Haupteingang) lässt es sich bei einer Tasse Kaffee abschalten, und auch der kleine Hunger zwischendurch wird besänftigt.

Öffnungszeiten der Hardtberg Terrassen: 08:30 bis 14:00 Uhr
Öffnungszeiten des Hardtberg Bistro: montags bis freitags 08:00 bis 16:00 Uhr, samstags und sonntags: 14:00 bis 17:00 Uhr, feiertags geschlossen

Außerhalb der Öffnungszeiten der Cafeterien stehen Ihnen Automaten im Untergeschoss zur Verfügung: Hier bekommen Sie Getränke, Kaffee, Süßigkeiten und kleine Snacks.

Patienten, die nicht oder nur schlecht deutsch sprechen, werden gebeten, eine Begleitperson mitzubringen, die bei der Anmeldung und idealer Weise auch beim Gespräch mit dem behandelnden Arzt übersetzen kann. Falls es in Ihrem Umfeld keinen geeigneten Dolmetscher gibt, geben Sie uns bitte frühzeitig Bescheid, damit wir einen Mitarbeiter mit geeigneten Fremdsprachenkenntnissen ausfindig machen können. Da unser Personal über vielfältige Sprachkenntnisse verfügt, finden wir für fast jedes Problem eine Lösung. Sollte einmal kein Dolmetscher zur Verfügung stehen, ist unser Personal mit Arbeitshilfen ausgestattet.

Wir stellen im Haus kostenloses WLAN zur Verfügung. Für die Anmeldung sind keine persönlichen Daten und kein Passwort erforderlich. Es muss lediglich die WLAN-Nutzung in den Einstellungen des mobilen Endgeräts aktiviert und das Netzwerk "Helios-WLAN-frei" ausgewählt werden. Viel Spaß beim Surfen! 

Ernährung und Gesundheit stehen in einem engen Verhältnis zueinander.

Ihre Mahlzeiten werden vom Team der Helios Catering West GmbH frisch zubereitet. Sie haben jeden Tag die Wahl zwischen drei verschiedenen Menüs - eines davon ist vegetarisch. Unsere Menüberaterinnen besuchen Sie täglich auf Ihrem Zimmer und nehmen Ihre Wünsche auf - für das Frühstück, das Mittag- und das Abendessen  des Folgetages. Sie beraten Sie auch gern, wenn Sie Fragen zu den Menüs haben.  

Sollte Ihre Erkrankung eine spezielle Ernährungsform erfordern (Schonkost oder eine Diät) legt Ihr behandelnder Arzt diese Kostform für Sie fest. Was Sie dann essen können und worauf Sie verzichten sollten, erklären wir Ihnen gern ausführlich.

Regelmäßiges Trinken ist wichtig - Mineralwasser bringen wir Ihnen regelmäßig auf Ihr Zimmer. Auf den Stationen steht zusätzlich Kaffee und Tee für Sie bereit. Zu den Mahlzeiten bekommen Sie ein warmes Getränk nach Wunsch.

Wir leiten Ihre Post gern für Sie weiter. Wenn Sie Briefe verschicken oder Briefmarken kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an das Stationspersonal. Dieses übergibt Ihnen auch die Post, die bei uns für Sie eintrifft.

In unserer Klinik steht die Genesung unserer Patienten im Vordergrund. Deshalb gilt in unseren Räumlichkeiten ein striktes Rauchverbot. Mit Rücksicht auf Nichtraucher ist das Rauchen nur vor der Klinik im markierten Bereich sowie im überdachten Raucherpavillon gestattet.

Sollten Sie sich während Ihres Aufenthaltes entscheiden, ganz mit dem Rauchen aufzuhören, bieten wir Ihnen im Lungenkrebszentrum Bonn/Rhein-Sieg Rauchentwöhnungskurse an.

An allen Patientenbetten sind Telefonanschlüsse angebracht. Wenn Sie das Telefon benutzen möchten, erhalten Sie am Empfang eine Karte für das Telefon. Wenn Sie die Karte in das Telefon stecken, können Sie es benutzen. Der Service ist für Sie kostenlos. Die Pfandgebühr (5 Euro) für die Telefonkarte erhalten Sie nach Rückgabe zurück.  
Auf jedem Zimmer finden Sie Radios zu Ihrer Unterhaltung und Information, Fernsehen stellen wir Ihnen ebenfalls gern zur Verfügung.

Wenn Sie für Ihren Aufenthalt besondern Komfort und Service Wünschen, stehen Ihnen unsere Wahlleistungen zur Verfügung. Diese werden gesondert berechnet und entweder durch Sie selbst oder eine private (Zusatz-) Versicherung übernommen.

Zu den Wahlleistungen gehören die Chefarztbehandlung und die Unterbringung in besonders komfortablen 1- oder 2-Bett-Zimmern. Außerdem haben Sie während Ihres Aufenthalts unbegrenzten Internetzugriff.

Die Mitarbeiterinnen der Patientenaufnahme beraten Sie gern individuell zu diesen Themen. Hier können Sie auch die entsprechenden Verträge abschließen.

Mehr dazu >>

Wertgegenstände und größere Geldbeträge bringen Sie am besten nicht mit ins Krankenhaus. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, Ihre Wertgegenstände bei Freunden oder Angehörigen abzugeben, können Sie diese in Ihrem Zimmersafe oder in der Patientenaufnahme hinterlegen.

Für die hinterlegten Gegenstände bekommen Sie eine Quittung, mit der Sie bei Ihrer Entlassung Ihre Besitztümer zurückbekommen. Für einen Verlust der Wertsachen oder Geldbeträge haften wie jedoch nicht. Ebenso können wir keine größeren Gepäckstücke für Sie aufbewahren.