Corona-Virus:

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen!

Die Telefonnummer unserer kostenlosen Corona-Hotline lautet: 07231/969-8810

In 3 Schritten zum Benuterkonto

Kurzanleitung zur online Terminvereinbarung

Damit Sie die online Terminvereinbarung in unserem Patientenportal uneingeschränkt und sicher nutzen können, benötigen Sie ein eigenes Benutzerkonto. Hier erklären wir Schritt für Schritt, wie die Anmeldung funktioniert.

Und so geht‘s: In 3 Schritten zu Ihrem Benutzerkonto

  1. Online Registrieren

    Eröffnen Sie Ihr Benutzerkonto im Browser unter: https://patienten.helios-gesundheit.de/register.

    Geben Sie unter "Registrieren" einfach Ihre E-Mail-Adresse ein, wählen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort und aktivieren Sie Ihr Konto über den per E-Mail zugesendeten Link.

    Geschafft! Mit der erfolgreichen Registrierung können Sie auch schon unseren Terminbuchungsservice für viele Einrichtungen nutzen.

    Um auf Ihre privaten Dokumente, wie Arztbriefe oder Befunde zugreifen zu können, installieren Sie bitte im nächsten Schritt einen wichtigen Schutzmechanismus: die Helios Safe App.

  2. Helios Safe App herunterladen

    Machen Sie Ihr Smartphone zu Ihrem individuellen Sicherheitsschlüssel für das Portal.

    Laden Sie die kostenlose Helios Safe App herunter und verknüpfen Sie sie mit Ihrem Benutzerkonto.

    Die App finden Sie im Apple Store (für iOS) oder im Google Play Store (für Android). Folgen Sie den Installationsanweisungen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort ein. Die App ist einsatzbereit, sobald der Schlüsselanhänger mit Ihrer E-Mail-Adresse erscheint.

    Wichtiger Hinweis: Bitte notieren Sie sich unbedingt den angezeigten Wiederherstellungscode und bewahren Sie ihn an sicherer Stelle auf. Sie brauchen ihn zum Beispiel für die Wiederherstellung der App auf einem neuen Smartphone.

    Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig: Für den Login im Portal und den Abruf Ihrer sensiblen Gesundheitsdaten benötigen Sie neben Ihrem Passwort immer auch Ihre Helios Safe App. Diese sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung kennen Sie vielleicht von Ihrem Online-Banking oder vom einfachen Bezahlen im Internet. Das Verfahren garantiert, dass nur Sie Zugriff auf Ihre Gesundheitsdaten haben.

  3. PIN-Code im Patientenportal eingeben

    Erhalten Sie Zugang zu allen Funktionen und Unterlagen, nachdem Sie der erforderlichen Datenverarbeitung zugestimmt haben.

    Das Formular "Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten" wird aus dem System der Einrichtung generiert. Sie erhalten es bei Ihrer Aufnahme in der Klinik oder dem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ).

    Bitte beachten Sie: Erst wenn Sie Ihre unterschriebene Einwilligung in der Einrichtung abgeben, erhalten Sie Ihren PIN-Brief, um Ihre Anmeldung erfolgreich abzuschließen.

    Der PIN-Brief enthält Ihren persönlichen PIN-Code, mit dem Sie in diesem letzten Schritt die Einrichtung und somit die Übertragung Ihrer Dokumente für das Patientenportal freischalten können. So schalten Sie eine Einrichtung frei