Psychoonkologischer Dienst

Unterstützung bei der Diagnose Krebs

Unterstützung bei der Diagnose Krebs

Die Diagnose Krebs ist ein gravierender Einschnitt im Leben. Zahlreiche Untersuchungen und Behandlungen stehen an. Dies und die Frage, wie es weiter geht lösen häufig Ängste und Sorgen aus. Unsere Psychoonkologen helfen Ihnen und Ihren Angehörigen in belastenden Situationen weiter, damit Sie Mut, Kraft und Hoffnung schöpfen.

Unsere Psychologen stehen Ihnen während Ihrer Behandlung zur Seite:

  • mit Unterstützung
  • Beratung
  • Begleitung
  • und psychotherapeutischer Hilfe

Unser Angebot für Betroffene

In Einzelgesprächen und in möglichst geschützter Umgebung unterstützen wir den Betroffenen Strategien im Umgang mit der Erkrankung und der veränderten Lebenssituation zu finden. Dabei möchten wir helfen:

Stärken (wieder-)zuentdecken
Häufig erleben sich Betroffene in der akuten Krankheitsphase einseitig defizitär. Die Auseinandersetzung mit persönlichen Fähigkeiten und Stärken stellt ein wichtiges Gegengewicht dar.

Mit den Ängsten und Unsicherheiten umzugehen
Betroffene spüren oft schon eine Entlastung, wenn sie sich eigene Ängste eingestehen und diese aussprechen. Wir unterstützen dabei, Strategien zu finden.

Wieder zur Ruhe zu kommen – Entspannungstraining
Entspannungstechniken wie Muskelentspannung und Atemübungen können helfen, Ängste zu nehmen, Kräfte zu mobilisieren, Schmerzen zu lindern und den Schlaf zu verbessern.

Unser Angebot für Angehörige

Wir unterstützen Angehörige bei Fragen zum Umgang mit dem Erkrankten und bei der Auseinandersetzung mit eigenen Gefühlen und Bedürfnissen. Häufig geht es auch um die Frage der Einbeziehung von Kindern in Diagnose und Behandlung.

Im Rahmen der Betreuung von Angehörigen bieten wir neben Einzel- und Paargesprächen auch Familiengespräche an.

Unser ambulantes Angebot nach der stationären Behandlung

Unsere Psychoonkologin Petra Demmelhuber steht unseren ambulanten onkologischen Patienten und Angehörigen mit psychosozialer Beratung zur Seite.

So erreichen Sie uns

Onkologisches Zentrum, Darmzentrum, Kopf-Hals-Tumorzentrum

Yvonne Menne (M. Sc. Psych.)

Psychologin, Psychoonkologin (DKG)
Yvonne Menne (M. Sc. Psych.)

Kontakt

Telefon: (08131) 76-67674 oder -639
Brustzentrum - gynäkologische Tumore, psychoonkologische Ambulanz (Brust/Gynäkologie)

Susanne Schwind (Dipl. Psych.)

Psychologin, Psychoonkologin (WPO)
Susanne Schwind (Dipl. Psych.)

Kontakt

Telefon: (08131) 76-67643