Patientenfürsprecher

Braucht es einen unabhängigen Vermittler zwischen Patienten, Angehörigen und Klinikpersonal, steht Ihnen unser ehrenamtlicher Patientenfürsprecher zur Seite.

Die bestmögliche ärztliche Versorgung und pflegerische Betreuung ist das Ziel der Helios Klinik Jerichower Land. In einem solchen Zusammenspiel der unterschiedlichen Berufsgruppen bleibt es jedoch manchmal nicht aus, dass während eines stationären Aufenthaltes Sorgen, Probleme und Nöte oder auch Fragen auftreten können, die Sie als Patienten oder auch als Angehörige nicht mit den Ärzten oder dem Pflegeteam besprechen wollen. Hier ist es die Aufgabe eines Patientenfürsprechers, als unabhängige Vertrauensperson, dies zu übernehmen.

Peter Wendland

Patientenfürsprecher
Telefon (0151) 74348723

Sprechstunden

einmal im Monat 12 Uhr bis 13 Uhr

Welche Aufgaben haben Patientenfürsprecher?

  • Patientenfürsprecher vertreten ehrenamtlich und unabhängige von der Klinik die Interessen von Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen und werden grundsätzlich nur auf ausdrücklichen Wunsch derer tätig.
  • Sie informieren Patienten im Krankenhaus, in Konfliktsituationen stärken und unterstützen sie Patienten und Angehörige in der Wahrnehmung ihrer Rechte und vermitteln bei Mängeln oder Problemen zwischen den Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern der Klinik
  • Sie nehmen Anregungen und Beschwerden der Patienten und ihrer Angehörigen auf und leiten diese an die zuständige Stelle des Krankenhauses oder der Klinikleitung weiter
  • Patientenfürsprecher versuchen das Anliegen im Gespräch mit Verantwortlichen des Krankenhauses rückkoppeln und die Ergebnisse an die Patienten weiterzuleiten
  • Selbstverständlich unterliegen Patientenfürsprecherinnen und -sprecher der Schweigepflicht.