Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> wichtige Infos

0800 8 123456 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline
SPZ – Sozialpädiatrisches Zentrum
Für eine gesunde Entwicklung Ihres Kindes

Für eine gesunde Entwicklung Ihres Kindes

Im Sozialpädiatrischen Zentrum werden Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen behandelt. Hier arbeitet ein Team aus Kinderärzten, Psychologen und Therapeuten zusammen, um Auffälligkeiten in der Entwicklung zu behandeln oder ihnen vorzubeugen.

Liebe Eltern, liebe Patienten/Patientinnen!

Aufgrund personeller Umstände ist die telefonische Erreichbarkeit unserer Leitstelle eingeschränkt. Wir möchten trotzdem für Sie und Ihre Anliegen zuverlässige Ansprechpartner sein, weshalb wir für Rezept- Nachfragen und Hilfsmittelverordnungen folgende E-Mail Adressen eingerichtet haben:

Wup-rezept-spz@helios-gesundheit.de

Wup-hilfsmittel-spz@helios-gesundheit.de

Wir bitten Sie, Ihre Anfragen dort zu formulieren. Die zuständigen Mitarbeiterinnen werden ihr Anliegen zeitnah bearbeiten. Für eine schnelle Kommunikation ist es hilfreich, wenn Sie uns eine Telefonnummer für einen Rückruf hinterlassen.

Für Terminanfragen oder auch Absagen von Termine Ihrerseits wenden Sie sich bitte an: 

spz.wuppertal@helios-gesundheit.de


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

So erreichen Sie uns

Wir helfen Ihnen bei Ihren Anliegen gerne persönlich weiter. Vereinbaren Sie hier einen Termin und erhalten Sie erste Informationen.

Kontakt

Terminvereinbarung

Telefon (0202) 896-38 50

Möglicherweise kennen Sie als Eltern solche Aussagen von Lehrern, Erziehern, anderen Fachleuten Freunden oder der Familie über Ihr Kind:

Es wird als „wahrnehmungsgestört“, „langsam“, „entwicklungsverzögert“, „unruhig“, „aufmerksamkeitsgestört“, „unkonzentriert“, „aggressiv“, „laut“, „zurückhaltend“, „nicht ausreichend selbstbewusst“, „schüchtern“, „autistisch“ ...– also als „irgendwie auffällig“ beschrieben.

Vielleicht gibt es Situationen, in denen Sie diese Beobachtungen auch machen und in denen Sie das Gesagte gut nachvollziehen können. Vielleicht fühlen Sie sich sogar mittlerweile so verunsichert, dass Sie bestimmte Aktivitäten meiden, zum Beispiel mit Ihrem Kind in die Stadt oder auf den Spielplatz zu gehen.

Jeder Erwachsene da draußen scheint besser zu wissen, wie und mit was Sie auf das Verhalten Ihres Kindes reagieren sollten. Mindestens zweimal in der Woche wird die Abholzeit vom Kindergarten oder aus der Schule zum Stress, weil Sie als Erstes hören, was heute „alles wieder nicht geklappt hat“.

Wenn diese Beschreibungen auf Sie zutreffen, sind Sie bei uns, im Sozialpädiatrischen Zentrum, genau richtig.

Gut zu wissen! – Infos über das SPZ

Hier finde Sie Infos über verschiedene Leistungen und Angebote des SPZs.

Liebe Eltern

Um uns gut auf diesen Termin und die individuellen Fragestellung vorbereiten zu können, würden wir Sie bitten einige Dinge vorab zu berücksichtigen.

Das SPZ

Wir möchten Ihnen hilfreich zur Seite stehen, wenn Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes machen.

Flyer „Autismus“

Fragebogen zur Vorbereitung des Erstgesprächs

Flyer „Kopfschmerz“

Flyer „Schreiambulanz “

Einverständniserklärung für Kinder im SPZ

Fragebogen zur Anmeldung in der Schreiambulanz

Flyer „Risikosprechstunde“

In Corona-Zeiten

Wie verhalte ich mich in der Landesfrauenklinik sowie in der Kinder- und Jugendklinik während der Corona-Pandemie? Das erfahren Sie in diesem Flyer.

Flyer "Kinderschutz"

Flyer „Der Bunte Kreis Region Hagen“

Nachsorgeangebot für Familien mit Frühgeborenen, chronisch und schwerkranken Kindern und Jugendlichen.

Informationen für Mediziner