Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> wichtige Infos

0800 8 123456 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline

Darmkrebs: Gemeinsam optimal behandeln

Fachübergreifend betreut ein Team aus Spezialisten unsere Patienten mit Darmkrebs an unserem zertifizierten Darmkrebszentrum. Gemeinsam mit dem Patienten werden die Behandlungsschritte festgelegt – zum Beispiel die Chemotherapie, die Bestrahlung oder die Operation.

Informationen für Patienten

Ein weiteres Qualitätskriterium für ein zertifiziertes Darmkrebszentrum ist die Teilnahme an klinischen Studien. Nur durch klinische Studien können wir Erkenntnisse gewinnen, wie Ihre Therapie und die zukünftiger Patienten mit Darmkrebs verbessert werden kann. Im Darmkrebszentrum am HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal können Sie sich darauf verlassen, dass Sie nach höchsten wissenschaftlichen Maßstäben behandelt werden.

Im Darmkrebszentrum tätige Ärzte haben langjährige Erfahrungen in der Durchführung klinischer Studien. Es ist gesichert, dass die Studien nach international anerkannten Kriterien durchgeführt werden.

Wenn also eine Studie für Sie geeignet wäre, werden Sie von Ihren behandelnden Ärzten angesprochen, ob Sie auf freiwilliger Basis Interesse haben, an der Studie teilzunehmen. Eine umfangreiche Aufklärung und engmaschige Begleitung garantieren Ihnen Sicherheit. 

Gut zu wissen!

Onko-News "Darmkrebsbehandlung in Wuppertal" 2021

zum Herunterladen

Flyer: Darmkrebsvorsorge

Flyer: Chemotherapie

Flyer: Nachsorgeschema Kolonrektum

Prof. Dr. med. Christian Prinz, Leiter des Darmkrebszentrums Wuppertal, beschreibt die Risikogruppen, die sich frühzeitig einer Darmspiegelung unterziehen sollten.

Webinare: Darmkrebs optimal erkennen und behandeln

In Online-Vorträgen erläutern Spezialisten des Darmkrebszentrums viele Fragen rund um Vorsorge-Endoskopie (Darmspiegelung mit neuesten Methoden), Behandlung mit Strahlentherapie und chirurgische Therapie. Vortrag 3 und 4 folgen demnächst.

Gib Darmkrebs keine Chance - geh zur Vorsorge (Teil 1)

Dr. med. Christian Giesecke, Leiter Endoskopie in der Gastroenterologie und Koordinator des Darmkrebszentrums

Gib Darmkrebs keine Chance - geh zur Vorsorge (Teil 2)

Dr. med. Christian Giesecke, Leiter Endoskopie in der Gastroenterologie und Koordinator des Darmkrebszentrums

Kann die Bestrahlung eine OP ersetzen (Teil 1)

Prof. Dr. med. Marc Piroth, Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie

Kann die Bestrahlung eine OP ersetzen (Teil 2)

Prof. Dr. med. Marc Piroth, Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie

So operieren die Spezialisten den Darmkrebs (Teil 1)

Prof. Dr. med. Hubert Zirngibl, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

So operieren die Spezialisten den Darmkrebs (Teil 2)

Prof. Dr. med. Hubert Zirngibl, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Helios Dossier „Darmkrebs“

Lesen Sie mehr zum Thema Darmkrebs: Wie läuft die Spiegelung ab? Wie ernähre ich mich sinnvoll? Oder lesen Sie Erlebnisbericht eines Patienten ...