Besuchsverbot

Das Besuchsverbot in den Wiesbadener Krankenhäusern gilt vorerst bis Ende November.

Alle Infos zu den Ausnahmeregelungen finden Sie hier: Besuchsverbot und Ausnahmeregelungen

Tumorzentrum Helios HSK Wiesbaden

Tumorzentrum Helios HSK Wiesbaden

Die Helios HSK sind Tumorzentrum und Koordinierendes Onkologisches Krankenhaus in der Region Wiesbaden.

Schon im Jahr 1996 wurde die Helios Dr. Horst Schmidt Klinik Wiesbaden (HSK) von dem Hessischen Sozialministerium als einer der ersten Onkologischen Schwerpunkte in Hessen anerkannt. Seit dieser Zeit ist sie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren.

Wir haben in den folgenden Jahren als Tumorzentrum Helios HSK alle klinischen Strukturen und Angebote aufgebaut, die notwendig sind: Tumorkonferenzen, Psychoonkologie, ein klinisches Krebsregister und onkologische Fortbildungsangebote. Alle an der Krebsbehandlung beteiligten Fachdisziplinen und unterstützenden Dienste (Sozialdienst, Pflege, etc.) haben sich zusammengeschlossen. Sie erstellen gemeinsam Leitlinien und koordinieren die Betreuung von Patienten mit Krebserkrankungen.

Aufgrund des breiten Spektrums des Tumorzentrums wurde die HSK erstmals im Jahr 2008 von der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) als Onkologisches Zentrum zertifiziert (Bestand bis 2016).

Innerhalb des Tumorzentrums sind oder waren mehrere Organkrebszentren durch die DKG zertifiziert oder in Planung:

Mit Änderung der Strukturen in Hessen durch das Hessische Onkologiekonzept erhielt die HSK über ihre Rolle als Tumorzentrum hinaus den Auftrag zur Sicherung der Qualität der Betreuung von krebskranken Menschen in der Region Wiesbaden. Sie wurde 2013 von dem Hessischen Sozialministerium zu einem von 7 Koordinierenden Krankenhäusern Hessens ernannt.

Zur Umsetzung ihrer Aufgaben als Koordinierendes Krankenhaus hat die Klinik zusammen mit regionalen Kooperationspartnern im Jahr 2013 das Onkologische Zentrum Rhein-Main-Taunus (OZ-RMT) gegründet. Zusammen mit den Mitgliedern des OZ-RMT, Ärzten der regionalen Krankenhäusern und Praxen, wurden Strukturen aufgebaut, die dafür sorgen sollen, dass Patienten mit Krebserkrankungen überall in der Region eine qualitativ hohe Betreuung erhalten.

Die Klinik erfüllt alle Strukturmaßnahmen die im gemeinsamen Bundesausschuss als Anforderungen an onkologischen Zentren definiert sind und hat Ende Oktober 2020 beim hessischen Sozialministerium den Antrag auf einen neuen Feststellungsbescheid diesbezüglich gestellt.

Vertreter der Klinik sind im Ausschuss AG Onkologie des hessischen Sozialministeriums vertreten und bei der Neugestaltung des hessischen Onkologie Konzept des eingebunden.

Als Partner im 3/2020 neu gegründeten Helios Netzwerk gegen Krebs übernimmt die Helios HSK Wiesbaden eine tragende Rolle.

Um diesen Gesundheit und strukturpolitischen Maßnahme Rechnung zu tragen strebt die Klinik daher die Zertifizierungen möglichst vieler Organonkologischer Zentren und eines übergeordneten Onkologischen Zentrums nach Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft an.

So erreichen Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich über unsere Leistungen informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.

Sprechzeiten

Innere Medizin III – Interdisziplinäre Onkologische Ambulanz

Innere Medizin III – Interdisziplinäre Onkologische Ambulanz

Telefon

(0611) 43-3013 / E-Mail: OAT-HM.HSK@helios-gesundheit.de
Montag - Freitag von 08:00 bis 15:30 Uhr