Unsere Klinikleitung

Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. med. habil. Bernd Frank

Die Aufgaben des Ärztlichen Direktorats umfassen die Vertretung des medizinischen Dienstleistungsangebotes nach außen, die Pflege eines engen Kontaktes mit den niedergelassenen Ärzten in der Region, die Kooperation mit anderen Krankenhäusern, Gesundheitsdienstleistern sowie den behördlichen Stellen.
Der Ärztliche Direktor achtet außerdem auf die medizinische Qualität sowie die Patientenorientierung und ist mitverantwortlich für die Umsetzung von strategischen Zielen des Konzerns.
Gemeinsam mit dem kaufmännischen Standortleiter und der Pflegedirektorin lenkt er die Geschicke der Klinik.

Unser Ziel ist es, schwerstkranken Patienten Lebensqualität zu ermöglichen.

Prof. Dr. med. habil. Bernd Frank

Kaufmännischer Standortleiter

Thomas Hempel

Der kaufmännische Standortleiter kümmert sich um alle wirtschaftlichen und strukturellen Belange der Klinik. Er behält die Klinik als Ganzes im Auge und stellt die Weichen für deren zukünftige Entwicklung. Dabei arbeitet er eng mit dem Ärztlichen Direktor und der Pflegedirektorin zusammen.
Er ist für die Umsetzung und Kontrolle der zentralen Richtlinien des Unternehmens, der rechtlichen Vorschriften und der medizinischen Handlungsempfehlungen verantwortlich. Dafür steht er in regelmäßigem und engem Austausch mit anderen Helios Kliniken sowie der Unternehmenszentrale.

Pflegedirektorin

Margareta Harnack
Margareta Harnack

Margareta Harnack ist für die Prozesse und Strukturen sowie für die  Entwicklung der Pflege und deren Mitarbeiter im Rehabilitationsbereich verantwortlich.
Um das Rehabilitations-Teilhabeziel des Patienten zu erreichen und um die medizinische Qualität dieser zu sichern , arbeiten sie im Netzwerk des interprofessionellen Team zusammen.
Als Ausbildungsbeauftrage der Pflege strukturiert und evaluiert sie gemeinsam, in Kooperation mit den Ausbildungspartner, die Qualifizierung der Auszubildenden und der Studenten im dualen Studiengang Pflege.

Der Patient steht im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Margareta Harnack