Akkordeon Duo im Klinikum
Pressemitteilung

Akkordeon Duo im Klinikum

Hildesheim

Die Veranstaltungsreihe „Klassik im Klinikum“ des Helios Klinikum Hildesheim geht in die nächste Runde: Am Donnerstag, den 25. Oktober 2018, um 18:30 Uhr kommt das Akkordeon Duo ins Klinikum. Der Eintritt ist frei.

Hildesheim, 18. Oktober 2018 – Am Donnerstag, den 25. Oktober 2018, um 18:30 Uhr steht mit dem „Akkordeon Duo“ das vierte und vorletzte Konzert für dieses Jahr in der Veranstaltungsreihe „Klassik in der Klinik“ an. Miroslav Grahovac und Igor Krizman spielen Stücke von Tschaikowski, Piazorella, Astier, Angelis und Galuppi. Miroslav Grahovac wurde 1982 in Kroatien geboren. Mit acht Jahren entdeckte er das Akkordeon und somit die Leidenschaft zur Musik für sich. Er begann in Bosnien seine Ausbildung und studierte später an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover bei Frau Prof. Elsbeth Moser. Er ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe und spielt in verschiedenen Ensembles wie dem „Trio Milina.“ Igor Krizman wurde in Pula, Kroatien geboren und ist Student der Soloklasse an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover bei Frau Prof. Elsbeth Moser. Neben dem Studium hat er bereits an zahlreichen Meisterkursen und Wettbewerben teilgenommen. Hier erlangte er viele nationale und internationale 1. Preise. Nach dem Studium hat er an der Musikhochschule Pula als Akkordeon- und Kammermusiklehrer unterrichtet. Derzeit ist er Leiter der dortigen Internationalen Sommerschule für Akkordeon.

Veranstaltungsreihe „Klassik im Klinikum“
Die Reihe findet in Kooperation mit dem „Verein Klassik in der Klinik e.V.“ aus Hannover statt und wird vom Förderverein „Freundeskreis der Klinikum Hildesheim GmbH e.V.“ finanziert. Ziel ist es, klassische Musik und deren positive Wirkung auf Körper und Geist für Patienten, Angehörige und alle Interessierten erlebbar zu machen. Die Konzerte finden alle zwei Monate jeweils am letzten Donnerstag des Monats statt. Der Eintritt ist frei. Das nächste Konzert findet statt am 27. Dezember 2018. Maya Ando und Ilas Nicevic spielen Melodien aus Disney Filmen und Auszüge aus einer Operette. Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe und den weiteren Terminen finden Sie auf www.helios-gesundheit.de/hildesheim.

__


Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und in Spanien (Quirónsalud). Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.
 
In Deutschland verfügt Helios über 87 Kliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon vier Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000  Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund  6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.
 
Quirónsalud betreibt in Spanien 45 Kliniken, 55 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 11,6 Millionen Patienten behandelt, davon 11,2 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro.
Helios Deutschland und Spanien gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Mandy Sasse

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing
Mandy Sasse

E-Mail

Telefon

(05121) 894-1380