Medizin im Dialog: Brennpunkt Speiseröhre! Sodbrennen: aktuelle Diagnostik und neue Therapieformen
Vortrag am Mittwoch, 14. März, 18.00 Uhr, in der Helios Klinik Cuxhaven

Medizin im Dialog: Brennpunkt Speiseröhre! Sodbrennen: aktuelle Diagnostik und neue Therapieformen

Cuxhaven

Von den verschiedenen Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten der Refluxerkrankung berichtet Dr. Benjamin Frick am 14. März, 18:00 Uhr in der HELIOS Klinik Cuxhaven. Der Chefarzt der Gastroenterologie möchte über die Beschwerden wie Sodbrennen, Brust- und Halsschmerzen informieren und über moderne Behandlungsmethoden aufklären.

Die Refluxerkrankung zählt zu den am häufigsten vorkommenden Volkskrankheiten in Deutschland. Knapp jeder Fünfte, Frauen und Männer gleichermaßen, sind hierzulande betroffen. Da wundert es nicht, dass Medikamente gegen Sodbrennen, sogenannte Protonenpumpenhemmer, zu den meistverkauften Medikamenten in den Apotheken zählen.

„Als Reflux wird in der Medizin das Zurückfließen von Mageninhalt in die Speiseröhre bezeichnet“, sagt Dr. med. Benjamin Frick, Chefarzt der Gastroenterologie an der Helios Klinik Cuxhaven. Für Betroffene verursacht dies mitunter störende Beschwerden, wie Sodbrennen, Brustschmerzen oder auch Halsschmerzen. Da die Beschwerden von Patient zu Patient häufig sehr unterschiedlich sind und zunächst eine Vielzahl anderer Erkrankungen im Brustbereich ausgeschlossen werden müssen, gestaltet sich die richtige Diagnosefindung häufig schwierig. Für eine aussagekräftige Diagnose kann hier eine Untersuchung mit der sogenannten hochauflösenden Manometrie und der 24-Stunden-pH-Metrie sorgen. Beide Diagnostikmethoden wird der Chefarzt in seinem Vortrag vorstellen.

Die Patienten zu Experten Ihrer eigenen Erkrankung zu machen, ist das Ziel der kostenlosen Veranstaltungen „Medizin im Dialog“ zu vielfältigen, medizinischen Themen. Nach dem Motto „Mehr Lebensqualität durch mehr Wissen“ finden sie jeweils mittwochs um 18.00 Uhr im Sitzungszimmer im Untergeschoss der HELIOS Klinik Cuxhaven an der Altenwalder Chaussee 10, 27474 Cuxhaven statt. Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich.