Wichtige Informationen zum Coronavirus
(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios-Hotline

Physio- und Ergotherapie

Physio- und Ergotherapie

Die Physiotherapie und Ergotherapie kommt in unserem Klinikum sowohl bei körperlichen als auch bei seelischen Erkrankungen zum Einsatz. Beide Verfahren können die medizinische Krankheitsbehandlung sinnvoll ergänzen.

Physiotherapie und Ergotherapie bei körperlichen Erkrankungen (Krankenhaus am Sund)

Als natürliches Heilverfahren nutzt die Physiotherapie natürliche Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln. Die Physiotherapie am Sund stellt eine alternative und sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Krankheitsbehandlung dar.

Die Untersuchung und Behandlung des Physiotherapeuten basiert auf der ärztlichen Verordnung und orientiert sich am individuellen Problem des Patienten. Die Therapie dient dazu, die Leistungsfähigkeit des Gesamtorganismus zu verbessern oder wiederherzustellen.

Kernziele des Therapieplans

  • Linderung von Schmerzen
  • Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung
  • Erhalt und Verbesserung der Mobilität
  • Erhalt und Verbesserung der Koordination
  • Erhalt und Verbesserung der Kraft
  • Erhalt und Verbesserung der Ausdauer Leistungen unserer Physiotherapie

Unsere Leistungen

  • stationäre Physiotherapie während des Krankenhausaufenthaltes
  • individuelle Gesundheitsleistungen
  • stationäre und ambulante Rehabilitationseinrichtung mit dem Qualitätssiegel der Geriatrie für Rehabilitationseinrichtungen

Qualifikationen unseres Therapeutenteams

  • Manuelle Therapie
  • Funktionelle Bewegungslehre
  • Krankengymnastik mit Gerät
  • Handtherapie
  • Ultraschall
  • Sturzprophylaxe
  • Magnetfeldtherapie
  • Kinesio-Taping
  • Triggerpunktbehandlung
  • Atemtherapie
  • ... und vieles mehr

Unsere spezialisierten Ergotherapeuten analysieren Bewegungs- und Funktionseinschränkungen, um gezielt ihre Handlungsfähigkeiten wiederherzustellen. Ziel ist die Wiedererlangung der Selbstständigkeit sowie ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität.

Leistungen unserer Ergotherapie

  • Funktionelles Training bei motorischen Einschränkungen und Sensibilitätsstörungen
  • Ergotherapeutische Behandlung von zertifizierter Handtherapie
  • Neurophysiologische und -psychologische Behandlung von zertifizierter Bobath-Therapeutin
  • Hirnleistungstraining zur Verbesserung kognitiver und mentaler Funktionen
  • Training lebenspraktischer Fähigkeiten zur Stärkung der Selbsthilfefähigkeit
  • Hilfmittelberatung und -erprobung

Flyer Physiotherapie und Ergotherapie

In dem Flyer finden Sie weitere Informationen und Kontaktdaten des Therapeutenteams für körperliche Erkrankungen

Physiotherapie und Ergotherapie bei seelischen Erkrankungen (Krankenhaus West)

In der Ergotherapie und Physiotherapie sehen wir den Patienten ganzheitlich mit all seinen entwickelten Basissinnen (Wurzeln), Fernsinnen und all seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten (Ästen). Diese Ganzheitlichkeit ist die Grundlage für jede Therapie. Durch Handeln und Behandeln verhelfen wir dem Patienten (Baum) zu stärkeren Ästen und einem volleren Blattwerk. Jeder Mensch ist abhängig und geprägt von seinen komplexen Beziehungen zwischen sich und der Umwelt, seinen Aktivitäten und seinem Platz in der Gesellschaft (Sonne).

Unsere physiotherapeutischen Behandlungskonzepte und Techniken kommen auch in der Psychiatrie in Einzel- und Gruppenbehandlungen zum Einsatz. Sie helfen, nachweislich in Studien belegt, Begleitsymptome psychiatrischer Erkrankungen zu reduzieren oder zu beseitigen.

In den Behandlungen geht es unter anderem um die Verbesserung der Körperwahrnehmung, um die Minderung von Angst sowie innerer und muskulärer Spannung. Außerdem zielt unsere Arbeit auf die Verbesserung der Atmung, aber auch auf allgemeine Mobilisation und Aktivierung ab.

Ebenso können wir Beschwerden aus anderen medizinischen Fachbereichen wie der Orthopädie, Chirurgie, Gynäkologie, Neurologie und Inneren Medizin hier entsprechend individuell behandeln.

Wir sind zusätzlich spezialisiert auf

  • Nordic Walking
  • Therapeutisches Klettern
  • Kommunikative Bewegungstherapie
  • Akupunktur
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Traktionstherapie
  • Entspannungsverfahren (PMR, Autogenes Training, Konzentrative Entspannung)
  • Bobath-Therapie – Manuelle Trainingstherapie (MTT)
  • PNF-Therapie (Proprizeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
  • Gartentherapie
  • Kinesio-Taping

Unser Team betreut Sie im stationären und oder teilstationären und ambulanten Setting unter anderem in der Sporttherapie.

Wir sind gern für Sie da

T (03831) 45-3334 oder E-Mail 

 

Die Betätigung und Auseinandersetzung mit der eigenen Person mittels verschiedener Therapieverfahren ist Gegenstand der Ergotherapie. Die Basis therapeutischer Prozesse sehen wir in einem geschützten Rahmen, in dem sich der Patient angenommen und aufgehoben fühlen kann.

Wir geben ihm die Möglichkeit, inneres Erleben und eigene Reaktionsweisen wahrzunehmen, auszudrücken und ein Bewusstsein dafür zu entwickeln. Als wertvoll erachten wir eine gruppenorientierte, interaktionelle Therapieform. Angepasst an die Bedürfnisse des Patienten ist der Kontakt auch in Einzeltherapie möglich.

Mit dem Einsatz unserer zur Verfügung stehenden Medienvielfalt und Therapieverfahren zielen wir auf die Eigenaktivierung und Selbstwirksamkeit unserer Patienten ab. Wir geben Raum für die Entwicklung von Bewältigungsstrategien, für das Erfahren von Selbstregulation und der Stärkung des Selbstbewusstseins.

Unser Therapieangebot

  • kreativ-gestalterische Angebote
  • interaktionelle, komeptenz- und ausdruckszentrierte Angebote
  • Projektgruppen
  • Arbeitstherapie, auch im teilstationären Rahmen
  • computergestütztes Hirnleistungstraining
  • Imagination
  • Achtsamkeit
  • Angebote der sensorischen Integration
  • Kunsttherapie

Wir sind gern für Sie da

T (03831) 45-3063.

Die Fachtherapien sind ein wichtiger Bestandteil des Therapiekonzeptes in der stationären, teilstationären und ambulanten Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Unsere Stärken liegen in der Spezialisierung und in der langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit den jungen Patienten und deren Familien.

In schwierigen sensomotorischen, emotionalen und sozialen Entwicklungsphasen ermöglichen wir den Kindern neue Entwicklungsschritte und helfen ihnen, eine größtmögliche selbstständige Handlungskompetenz im Alltag zu erlangen. Die jungen Patienten nehmen je nach Verordnung des fallführenden Therapeuten an der Ergotherapie, Physiotherapie, Tanz- und Bewegungstherapie und Logopädie teil.

Therapiemöglichkeiten der Ergotherapie 

  • Entwicklungsdiagnostik und -förderung
  • Ausdruckszentriertes, kreatives Arbeiten
  • Handlungsorientierte, kompetenzzentrierte Angebote
  • Interaktionsangebote, themenzentrierte Projektgruppen
  • Wahrnehmungsorientierte Therapie
  • Familientherapie, Eltern-Kind-Therapie
  • Arbeitstherapie für Jugendliche
  • Alltagspraktische Tätigkeiten

Therapiemöglichkeiten der Physiotherapie

  • Einzel- und Gruppentherapien
  • Diagnostik
  • Bewegungsangebote
  • Rückenschule
  • Neurophysiologische Behandlung nach Vojta Manuelle Therapie
  • Verschiedene Entspannungsangebote
  • Yoga
  • Kommunikative Bewegungstherapie
  • Therapeutisches Klettern
  • Eltern-Kind-Interaktion

Wir arbeiten eng mit den Eltern und anderen Bezugspersonen zusammen und stehen im lösungsorientierten Austausch mit Psycho logen, Ärzten, Sozialpädagogen, Lehrern und der Bezugspflege.

Wir sind gern für Sie da

T (03831) 45-2666

Flyer Physiotherapie und Ergotherapie

In dem Flyer finden Sie weitere Informationen und Kontaktdaten des Therapeutenteams für seelische Erkrankungen.

Ihre Ansprechpartnerin

Marlen Hannemann

Leitung Ergo- und Physiotherapie
Marlen Hannemann

E-Mail

Telefon

(03831) 35-3331