Achtung! Ab Mittwoch, 21.10.2020: Generelles Besuchsverbot in der Klinik!

 

Alle Infos rund um Corona: HIER

 

 

Leistung

Hilfe bei Schmerzen unter dem Vorfuß - Metatarsalgie

Schmerzen unter dem Vorfuß können verschiedene Ursachen haben. Dazu gehören Fehlstellungen oder Ermüdungsbrüche genauso gehören wie Nervenproblematiken. Daher bieten bieten wir unseren Patienten eine umfassende Diagnostik und eine individuelle Therapie an.

Folgende Ursachen können Schmerzen unter dem Vorfuß auslösen:

 

  • Fussfehlstellungen (Plattfuß/ Spreizfuß)
  • Erkrankungen der Knochen im Vor- und Mittelfuß
  • zu hohes Körpergewicht
  • Vorfußneuralgie – Morton Neurom
  • schwaches Bindegewebe
  • Überbelastung
  • falsches Schuhwerk, zu hohe Absätze

Neben konservativen Möglichkeiten wie angepasstes Schuhwerk, Einlagen, Physiotherapie oder Schmerzmittel bietet eine Korrektur möglicher Fehlstellungen dauerhafte Schmerzfreiheit. Dazu führen unsere Experten häufig die sogenannte Weil-Osteotomie durch.

Dabei wird der Mittelfußknochen horizontal durchtrennt wird und der Länge nach angepasst. In geringem Ausmaß ist auch eine Verschiebung des Mittelfußköpfchens zur Innenseite oder Außenseite des Fußes möglich. Die Trennstelle wird mit einer kleinen Schraube aus Titan fixiert und erlaubt. So können Sie den Fuß direkt nach der Operation wieder belasten. In seltenen Fällen kann es zu einer Narbenbildung kommen, die eine Steifigkeit der Zehen verursachen kann. Gerne besprechen wir individuell mit Ihnen, wie wir diese Nebenwirkungen so gering wie möglich halten können.