Kardiologie & Angiologie
Sie liegen uns am Herzen

Sie liegen uns am Herzen

Herzinfarkt, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen sowie sämtliche Formen von Herz- und Gefäßerkrankungen sind das Spezialgebiet unserer Experten, alle aktuellen Behandlungsverfahren die Schwerpunkte unserer Klinik.

So erreichen Sie uns

Wir helfen Ihnen bei Ihren Anliegen gerne persönlich weiter. Vereinbaren Sie hier einen Termin und erhalten Sie erste Informationen.
Zentraler Ansprechpartner

Sekretariat Klinik für Innere Medizin II

Sekretariat Klinik für Innere Medizin II

Telefon

(03741) 49-34 31

Virtueller Rundgang: 360°-Einblick in das Herzkatheterlabor

Wissenswertes aus unseren Fachbereichen

Suchen Sie bei akuten Beschwerden bitte immer einen Arzt auf. Unsere Gesundheitstipps, Filme, Flyer und Broschüren bieten Ihnen Hintergrundinformationen, ersetzen aber niemals das persönliche Gespräch mit einem Spezialisten.

In Deutschland haben zwischen 20 und 30 Millionen Menschen einen zu hohen Blutdruck, jeder Fünfte davon ohne es zu wissen. Die Volkskrankheit Bluthochdruck gilt als einer der wichtigsten Gründe für einen vorzeitigen Tod und ist einer der bedeutsamsten Risikofaktoren für Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen oder Verschluss der Beingefäße. Der 14. Plauener Herztag widmet sich deshalb dieser Erkrankung in zahlreichen Vorträgen, die die Entstehung eines erhöhten Blutdrucks, seine Gefahren und seine Behandlungsmöglichkeiten zum Thema haben.

Das Corona-Virus begleitet uns seit Monaten. Mittlerweile gibt es erste Impfstoffe, die Mut machen. Trotzdem ist noch Vorsicht geboten. Wir geben mit dem Expertengespräch einen Einblick in den Klinik-Alltag während der Pandemie, besprechen Krankheitsbilder, beschäftigen uns mit der intensivmedizinischen Betreuung schwerer Krankheitsverläufe und werfen einen Blick auf Sicherheitskonzepte und die Corona-Schutzimpfungen.

Herzschwäche – Diagnose und Behandlung einer Volkskrankheit In Deutschland leiden schätzungsweise bis zu 4 Millionen Menschen an einer Herzschwäche – kein Wunder, dass sie zu den häufigsten Gründen für Krankenhausaufenthalte zählt. Mit dem Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II am Helios Vogtland-Klinikum Plauen und Experten in den Fachbereichen Kardiologie, Angiologie und Pneumologie, Dr. med. Hans Neuser, gehen wir der Volkskrankheit auf den Grund, besprechen Behandlungsmöglichkeiten und klären, was Herz-Patienten in Zeiten von Grippe und Corona beachten sollten.

Informationen für Ärzte und Studierende

Hausärzte für das Vogtland

Der jährlich wachsende Hausärztemangel ist mehr und mehr zu spüren. Um der Verknappung an Nachwuchs entgegenzusteuern hat das Helios Vogtland-Klinikum den Weiterbildungsverbund "Hausärzte für das Vogtland" ins Leben gerufen.