Tracking-Anleitung

Tracking-Anleitung

So können Sie Ihren Lauf ganz einfach aufzeichnen und einreichen.

Wie tracke ich mich selbst?

Ihre Laufleistung aufzuzeichnen, ist ganz einfach. Und wichtig, denn pro gelaufenen Kilometer spendet die Klinik einen Euro. Wir haben hier eine kurze Anleitung erstellt, wie Sie sich selbst tracken können.

1. Lauf-Uhr oder Running App auswählen

Alle gängigen Anbieter, Modelle oder Varianten des Trackings sind zulässig. Sie können beispielsweise eine GPS-Laufuhr oder eine Smart-Watch nutzen. Wer eine solche nicht besitzt, kann den Lauf ganz einfach mit dem Handy tracken. Dazu muss aus dem App-Store einfach nur eine Lauf-App heruntergeladen werden, welche die Distanz und die Geschwindigkeit aufzeichnet.

2. Laufen gehen

Mit der Tracking-App oder der Lauf-Uhr können Sie nun Ihren Lauf aufzeichnen. Jeder Mitarbeiter darf einmal am Stück eine Strecke laufen.
 

3. Das Ergebnis fotografieren / einen Screenshot machen

Das Ergebnis einfach abfotografieren oder am Handy ein Screenshot machen.
 

4. Teilnahmeformular ausfüllen und die Aktivität hochladen

Bitte nun das Teilnehmerformular ausfüllen und das Foto bzw. den Screenshot hochladen.


SUPER! Sie haben es geschafft, jeder erlaufene Kilometer ist bares Geld wert.