Unser multiprofessionelles Team

Unser multiprofessionelles Team

Für die geriatriespezifische Diagnostik (Assessment) und Therapie (Frührehabilitation) arbeiten folgende Mitglieder aus verschiedenen Berufsgruppen in unserer Klinik für Geriatrie zusammen:

Unter fachärztlicher Supervision sind die Ärzte und Ärztinnen in Weiterbildung für die medizinische Betreuung, Angehörigengespräche und Organisation der Weiterversorgung zuständig.

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Anleitung und Unterstützung der Patienten mit dem Ziel größtmöglicher Selbständigkeit in allen Alltagsaktivitäten.

Training und Verbesserung von Beweglichkeit, Kraft, Balance und Koordination mit auf das Krankheitsbild abgestimmten Methoden inklusive apparativer Therapie.

Förderung der Selbständigkeit im Alltag, von Wasch-und Anziehtraining bis zum Training kognitiver Funktionen mit Einsatz verschiedenster Therapiematerialien.

Untersuchung (auch apparativ: FEES) und Behandlung von Sprach-, Sprech und Schluckstörungen bei unterschiedlichen Krankheitsbildern inklusive Empfehlungen zur Kostform.

Diagnostik kognitiver Einschränkungen und Demenzerkrankungen mit Therapievorschlag, Abklärung von Depressionen sowie Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung.

Abklärung der Versorgungssituation, Beantragung eines Pflegegrades, Vermittlung ambulanter Dienste, Organisation der weiterführenden Rehabilitation, Verlegung in Kurzzeitpflege oder Pflegeheimversorgung.

Weiterführende Informationen