Unsere Elternschule

Unsere Elternschule

Mit der Geburt Ihres Babys beginnt ein neues Leben: Für Sie und Ihren Familienzuwachs. Wir möchten Sie mit den Angeboten unserer Elternschule auf diesem Weg begleiten.

Das Gefühl von Sicherheit, Geborgenheit und Spaß spielt für den Verlauf Ihrer Schwangerschaft, der Geburt und die erste Zeit mit Ihrem Kind eine große Rolle. Zahlreiche Ansprechpartner in den Kursen unserer Elternschule bieten Ihnen vor, während und nach der Geburt so viel Unterstützung, wie Sie sich wünschen.

Sylvia Krüger

Leitung Elternschule, Krankenschwester und Stillberaterin

E-Mail

Telefon

(05121) 894-3939

Von flexiblen Kursangeboten über Informationsveranstaltungen bis hin zu spezifischen Themen  rund um das Thema Baby und Geburt finden Sie an unserer Elternschule alles, was Sie für einen guten Start ins Leben brauchen. Mit rund 1.500 Geburten pro Jahr verfügen unsere Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Ärzte über einen großen Fundus an Erfahrung und sind eine wichtige Anlaufstelle – auch für werdende Eltern mit Risikoschwangerschaft.

Unser Angebot für Sie:

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine ganzheitliche Therapieform, die den ganzen Organismus positiv beeinflusst. Die Akupunkturbehandlung ist alternativ oder ergänzend zu Medikamenten einsetzbar. Ganz so, wie es für Sie am angenehmsten ist.

Die geburtsvorbereitende Akupunktursprechstunde ist ein kostenfreies Angebot für unsere Patientinnen und soll einen positiven und vorbereitenden Effekt erzielen. Das Setzen der Akupunktur-Nadeln ist weitgehend schmerzfrei. Durch die Akupunktur können beispielsweise die Geburtsdauer oder auch die Reifung des Muttermundes unter der Geburt beeinflusst werden. Bereits während der Schwangerschaft kann die Akupunkturbehandlung Beschwerden wie Übelkeit lindern. Auch während der Entbindung können Akupunkturnadeln den Wehenschmerz regulieren und entspannend wirken. Die Nadeln werden dabei von speziell geschulten Hebammen gesetzt.

Eine Akupunktursitzung vor der Geburt dauert 20 Minuten. Es sollten möglichst vier Sitzungen ab der 36. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden. Bitte melden Sie sich bereits ab der 30. Schwangerschaftswoche im Kreißsaal unter Telefon (05121) 894-5392 an.

Babymassage bedeutet Entspannung für Mutter/Vater und Kind und ist eine wunderbare Möglichkeit, sich näher zu kommen. Sie stärkt die Bindung zu Ihrem Baby und schenkt ihm den besten Start ins Leben.  Schwerpunkt dieses Kurses ist die sanfte Babymassage nach Leboyer. Der Kurs richtet sich an ein Elternteil mit Kind von null bis sechs Monaten.

Unsere Kurse:

Ein Vormittag zur Einführung von Beikost für Eltern von Babys zwischen vier und neun Monaten. Zunächst erhalten Sie Informationen rund um den Aufbau der Beikost nach den gültigen Empfehlungen, im Anschluss probieren wir aus, die Rezepte selbst zu kochen. Kochkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Lebensmittelumlage wird mit der Kursleitung abgerechnet. Kinder können gerne mitgebracht werden.

Unsere Kurse:

Eine gute Eltern-Kind-Bindung ist ein wesentlicher Beitrag für die gesunde Entwicklung eines Babys. Was dabei hilft, dieses "unsichtbare" Band zwischen Eltern und Kindern zu knüpfen, welche Rolle das Stillen spielt und wie beides gefördert und unterstützt werden kann, sind Inhalte dieses Vortrags.

Zur Anmeldung

Unfallgefahren erkennen, beurteilen, minimieren und im Notfall situationsgerecht handeln zu können, ist für Eltern und alle anderen Erwachsenen, die viel Kontakt mit Kindern haben, ein beruhigendes Gefühl. In Theorie und Praxis lernen Sie, auf große und kleine Unfälle situationsgerecht zu reagieren und für „bedrohliche“ Fälle gerüstet zu sein.

Zur Anmeldung

Fabel ist ein familienbegleitendes Baby-Eltern-Konzept. In ruhiger, warmer, angenehmer Atmosphäre wird jungen Eltern ein Raum geschaffen, um die Entwicklung ihres Kindes zu beobachten, zu begleiten und anzuregen. Neben Spiel-, Sing- und Sinnesanregungen für die Babys bieten die Kurseinheiten den Eltern die Gelegenheit, sich gegenseitig rund um das wichtige erste Lebensjahr auszutauschen.

Unsere Kurse:

  • Fabel®-Kurs Teil 1, für Babys geb. Aug/Sept 19 (zur Anmeldung)
  • Fabel®-Kurs Teil 1, für Babys geb. Dez 19/Jan 20 (zur Anmeldung)
  • Fabel®-Kurs Teil 1, für Babys geb. Feb/März 20 (zur Anmeldung)
  • Fabel®-Kurs Teil 2, für Babys geb. Juni/Juli 19 (zur Anmeldung)
  • Fabel®-Kurs Teil 2, für Babys geb. Aug/Sept 19 (zur Anmeldung)
  • Fabel®-Kurs Teil 2, für Babys geb. Dez 19/Jan 20 (zur Anmeldung)
  • Fabel®-Kurs Teil 3, für Babys geb. April/Mai 19 (zur Anmeldung)
  • Fabel®-Kurs Teil 3, für Babys geb. Juni/Juli 19 (zur Anmeldung)
  • Fabel®-Kurs Teil 3, für Babys geb. Aug/Sep 19 (zur Anmeldung)

Unsere verschiedenen Kurse zur Geburtsvorbereitung stimmen mit gymnastischen Übungen, Atemtechniken, Gebärtechniken und Entspannungsübungen auf die Geburt ein. Hierbei bieten wir Kurse allein für die werdenden Mütter oder auch mit dem Partner an. Weitere Themenschwerpunkte sind die Versorgung und Pflege des Neugeborenen, das Wochenbett und das Stillen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Schwangeren auszutauschen.

Es finden sowohl Kurse als fortlaufende Termine als auch Wochenendkurse statt. Informieren Sie sich gerne über die für Sie persönlich passende Kursart. Die Teilnahmegebühr wird von vielen Krankenversicherungen übernommen.

Unsere Kurse:

Jeden Tag lernen die Kleinen etwas Neues, können begreifen, verknüpfen und erkennen. In angenehmer Atmosphäre wollen wir mit Berührungs- und Fingerspielen, Liedern, Bewegungs- und Wahrnehmungsanregungen diese Entwicklung spielerisch unterstützen. Aktuelle Informationen und der Erfahrungsaustausch geben Sicherheit und Orientierung im ersten Lebensjahr. Zudem wird die Bindung und das Vertrauen der Eltern in eine positive Eltern-Kind-Beziehung langfristig gestärkt.

Unsere Kurse:

  • Gemeinsam wachsen 1, für Babys geb. Juni/Juli/August 19 (zur Anmeldung)
  • Gemeinsam wachsen 1, für Babys geb. September/Oktober 19 (zur Anmeldung)
  • Gemeinsam wachsen 1, für Babys geb. November/Dezember 19 (zur Anmeldung)
  • Gemeinsam wachsen 1, für Babys geb. Dezember 19/Januar 20 (zur Anmeldung)
  • Gemeinsam wachsen 2, für Babys geb. März/April/Mai 19 (zur Anmeldung)
  • Gemeinsam wachsen 2, für Babys geb. Juni/Juli/August 19 (zur Anmeldung)
  • Gemeinsam wachsen 2, für Babys geb. November/Dezember 19 (zur Anmeldung)
  • Gemeinsam wachsen 3, für Babys geb. März/April/Mai 19 (zur Anmeldung)
  • Gemeinsam wachsen 3, für Babys geb. Juni/Juli/August 19 (zur Anmeldung)
  • Gemeinsam wachsen 3, für Babys geb. September/Oktober 19 (zur Anmeldung)

 

 

Im Rahmen unserer Hebammensprechstunde werden Sie vor und nach der Geburt individuell beraten. Bereits bei der Anmeldung zur Geburt können wir Sie zu verschiedenen Themen wie Beckenendlagen, Kaiserschnitten oder Schwangerschaftsbeschwerden informieren und Ernährungstipps geben. Nach der Geburt stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um die Aufarbeitung der Geburt, Wundheilung, Rückbildung, Ernährung von Mutter und Kind sowie Empfängnisverhütung zur Seite.

Setzen Sie sich unter Telefon (05121) 894-5392 mit uns in Verbindung, um einen Termin zu vereinbaren.

Mit Hilfe der Homöopathie kann man die Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen und akute Erkrankungen lindern.

An den beiden Abenden wird auf die Grundlagen zur Anwendung homöopathischer Mittel eingegangen und einige Mittel zur Behandlung von akuten Erkrankungen wie Erkältungsbeschwerden, Magen-Darm-Problemen, Zahnungsbeschwerden und ähnlichem gesprochen. Die Kursteilnehmer erhalten ein Skript.

Zur Anmeldung

Sie haben noch nie ein Baby gewickelt, gebadet oder angezogen? Dann sind Sie hier richtig!

Wir wollen gemeinsam über wichtige Vorbereitungen sprechen und die vielen Angebote für Babys und ihre Eltern hinterfragen. Darüber hinaus gibt es eine praktische Anleitung für das Baden und Wickeln, für die Körperpflege von Kopf bis Fuß. Infos über Stillen, Bekleidung und das An- und Ausziehen, über Entwicklung und Körpersprache bis hin zum Schlafen und Tragen. In einer angenehmen Atmosphäre bieten wir Ihnen Raum für Fragen rund um den Säugling und die erste Zeit als Familie.

Zur Anmeldung

Schwangerschaft und Geburt hinterlassen am Körper der Mutter Spuren. Mit einem Rückbildungskurs bringen wir überdehnte Muskeln wieder in Form.

Etwa acht Wochen nach der Geburt können Sie mit einem Rückbildungskurs starten. Dieser zielt vor allem darauf ab, die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur zu kräftigen. Aber auch Übungen für Po, Arme und Beine kommen nicht zu kurz! Zusätzliche Entspannung für Mutter und Kind können Yogaelemente und Babymassagen bringen.

Die Rückbildungskurse finden in der Regel mit Kindern statt. Auch unsere Kinderbetreuung steht Ihnen zur Verfügung.

Unsere Kurse:

Die Geburt eines Kindes ist ein ganz besonderes Ereignis im Leben einer Familie, das mit Freude, aber auch mit Fragen und Unsicherheit verbunden sein kann. Neben praktischen Übungen zur Grundpflege des Babys erhalten Sie in diesem Kurs wichtige Informationen rund um das Neugeborene und können sich mit anderen werdenden Eltern austauschen. Weitere Inhalte sind: Ausstattung, Unfallverhütung und Kinderspielzeug.

Besuchen Sie diesen Kurs schon frühzeitig, so können Sie sich zu sinnvoller Erstausstattung beraten lassen.

Zur Anmeldung

Bei der Schwangerschaftsgymnastik erlernen Sie Übungen, die Beschwerden in der Schwangerschaft lindern, die Ihre Körperwahrnehmung stärken und Ihre Fitness erhalten. Außerdem sollen die gymnastischen Übungen Ihren Körper auf die Belastungen unter der Geburt vorbereiten.

Zur Anmeldung

Mit hilfreichen Informationen und Tipps möchten wir Ihnen den Stillbeginn erleichtern und Sie auf eine schöne Stillzeit vorbereiten.

Zur Anmeldung

Babys lieben und genießen es, von den engsten Vertrauten getragen zu werden. Der enge Körperkontakt beruhigt, gibt Sicherheit und fördert die gesunde Entwicklung.

In dieser Veranstaltung werden Sie umfassend über geeignete Tragehilfen, Tücher und Bindeweisen sowie über die Grundlagen des gesunden und korrekten Tragens für Eltern und Kinder informiert. Es ist ein reiner Infoabend mit Vorführungen der Bindeweisen und Fertigtragehilfen. Wir zeigen Ihnen, wie das Tuchbinden funktioniert. Nach Vereinbarung sind natürlich auch Einzelberatungsterminen möglich. Der Partner muss mit angemeldet werden - die Partnergebühr ist frei.

Zur Anmeldung

Wer der Haut seines Kindes etwas Gutes tun und zeitgleich Geld und Abfall einsparen will, der wickelt heutzutage mit Stoff. Altmodisch und kompliziert? Keineswegs: bei der Weiterentwicklung der Stoffwindel hat sich viel getan. Inzwischen ist das Wickeln mit Stoff kinderleicht.

Dieser Workshop vermittelt Ihnen die drei wichtigsten Gründe, warum das Wickeln mit Stoff das Beste für Sie und Ihr Baby ist. Sie lernen die verschiedenen Windelsysteme kennen, können alles anfassen und an einem Wickeldummy Probe wickeln. Außerdem erfahren Sie alles, was Sie über den Alltag mit Stoffwindeln wissen müssen und erhalten die Möglichkeit, sich mithilfe eines Mietpakets nach der Geburt durch die Systeme verschiedener Hersteller zu wickeln und in Ruhe auszuprobieren.

Zur Anmeldung

Sowohl kraftvolle Bewegungen und Atemübungen, als auch bewusste tiefe Entspannung, Meditation und Erfahrung mit Musik sind ein wichtiger Teil jeder Kursstunde. Die Übungsreihen sind angelehnt an die Lehren des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Die Teilnahme ist ohne Vorkenntnisse in jeder Phase der Schwangerschaft möglich.

Zur Anmeldung

Kinder lieben Bewegung, Musik und andere Kinder. In diesem Kurs findet sich genügend Raum und Zeit für die kindlichen Bedürfnisse und Erlebniswelten. Gemeinsam mit Mutter/Vater oder einer anderen Bezugsperson haben die Kinder die Möglichkeit, andere Kinder kennen zu lernen, viel Neues zu entdecken und zu erfahren, miteinander zu spielen, zu singen, zu basteln, zu toben...

Selbstverständlich steht der Spaß dabei im Vordergrund, doch stärken die gemeinsamen Erlebnisse auch die Bindung zum Kind. Erwachsenen können sich darüber hinaus gegenseitig austauschen und neue Ideen für den Alltag sammeln.

Zwergenspaß ab 17.01.2020 (zur Anmeldung)

Programmflyer der Elternschule

Das gesamte Kursangebote der Elternschule im Überblick finden Sie in unserem Flyer.

Sollten Sie Fragen zum Kursprogramm haben, wenden Sie sich gerne direkt an die Leiterin unserer Elternschule, Frau Sylvia Krüger. Sie erreichen sie Montag bis Freitag jeweils von 9:00 - 12:00 Uhr telefonisch unter (05121) 894-3939 oder per E-Mail.

„Kind im Krankenhaus“ (KIK)

Während der Kurszeiten besteht die Möglichkeit, dass die Mitarbeiterinnen des Arbeitskreis „Kind im Krankenhaus“ (KIK) die Kleinen oder Geschwisterkinder betreuen.

Regelmäßige Veranstaltungen

In unserem Klinikum finden an jedem Mittwoch Treffen für Eltern statt. So können Sie uns bereits vor der Geburt kennenlernen und auch danach in Kontakt bleiben.