Tumorerkrankungen der Frau

Tumorerkrankungen der Frau

Diagnose Krebs: Die Behandlung von Tumorerkrankungen ist umfassend und kann mehrere Jahre dauern – umso wichtiger ist es, dass Sie ihren behandelnden Ärzten vertrauen und nicht nur medizinisch gut umsorgt sind. Wir begleiten Sie in familiärer Atmosphäre durch diese Zeit.

Gynäkologische Tumoren umfassen Tumoren der weiblichen Brust und der weiblichen Geschlechtsorgane. Sie gehören zu den häufigsten Erkrankungen einer Frau – und dennoch ist die Diagnose Krebs für viele Frauen ein großer Einschnitt in ihr bisheriges Leben.

Wir stehen Ihnen hierbei mit einer umfassenden Beratung und Behandlung zur Seite, die den vorgegebenen medizinischen Leitlinien entspricht. Zudem besprechen wir alle Diagnosen in unserer interdisziplinären gynäkologisch-onkologischen Tumorkonferenz und beschließen gemeinsam einen Behandlungsplan.

Die Brust im Fokus

Tumore der Burst behandeln wir in unserem von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Brustzentrum.

Neben dem Mammakarzinom, also dem Brusttumor, behandeln wir alle weiteren gynäkologischen Krebserkrankungen wie:

  • Krebserkrankung der Gebärmutter (Zervix- und Endometriumkarzinom)
  • Krebserkrankungen des äußeren Genitale (Vulvakarzinom)
  • Krebserkrankungen der Eileiter und Eierstöcke