Vor und nach der Geburt

Unser Elternzentrum

Unser Elternzentrum

Unsere Hebammen bieten Ihnen im Elternzentrum verschiedene Kurse und Workshops für die Zeit vor, während und nach der Geburt an.

Kurse müssen leider teilweise entfallen!

Aufgrund der Corona-Maßnahmen können wir im Elternzentrum aktuell leider nur vereinzelt Kurse anbieten. Die Akupunktur und Geburtsvorbereitungskurse finden nun wieder statt.

Unsere Yoga-Lehrerin ist mit ihre Kurse schon jetzt online. Sie können sich dafür direkt bei ihr anmelden: Christina Werner | (0171) 4668822
Die Yoga-Kurse werden ab August wieder als Präsenzkurs in externen Räumlichkeiten stattfinden. Genaue Infos dazu finden Sie unten stehend.

Kurse für die gesamte Schwangerschaft

Während Ihrer Schwangerschaft durchleben Sie viele körperliche sowie seelische Veränderungen. Bei diesem Kurs erlernen Sie spezielle Körper- und Atemübungen, die Ihnen die benötigte Kraft und viel positive Energie geben, um alle Herausforderungen während der Schwangerschaft sowie  der Geburt gelassen zu meistern.

Wenn man sich in seinem Körper wohlfühlt und lernt, die Veränderungen zu genießen - dann fühlt sich auch das Baby im Bauch wohl.

 

Termin

fortlaufend (Einstieg jederzeit möglich)

Zeit

Mittwoch: 17:30 bis 18:45 Uhr

Ort

Großer Schippsee 44, im Hinterhof

Anmeldung

Christina Werner (Yoga-Lehrerin)

(0171) 4668822

 

 

Geburtsvorbereitungskurse – ab der 20. Schwangerschaftswoche

Damit Sie sich optimal auf die Geburt vorbereiten können, informieren wir Sie in unseren Geburtsvorbereitungskursen übers Stillen, die Säuglingspflege und viele andere Themen. Zudem zeigen unsere Hebammen Ihnen Entspannungs- und Atemtechniken sowie Geburtspositionen.

Unsere Kurse finden kompakt an einem Wochenende im Monat statt. Da die Teilnehmerzahl pro Kurs begrenzt ist, bitten wir Sie um rechtzeitige Anmeldung.

Die Kurse werden direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Für ihren Partner, den Sie gerne mitbringen dürfen, fällt eine Gebühr von 120 Euro an. 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zu den Kursen direkt bei den betreuenden Hebammen an.

Hinweis: Sollte es aufgrund behördlicher Coronaauflagen nicht möglich sein, den Kurs als Präsenzkurs durchführen zu können, wird es eine Onlinealternative geben.

29. Februar und 01. März

Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung: Katrin Hausenberg

04. und 05. April

Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung: Katrin Hausenberg

09. und 10. Mai

Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung: Katrin Hausenberg

04. und 05. Juli - muss leider entfallen, alle bereits angemeldeten Teilnehmerinnen erhalten entsprechende Informationen

Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung: Katrin Hausenberg

15. und 16. August - muss leider entfallen, alle bereits angemeldeten Teilnehmerinnen erhalten entsprechende Informationen

Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung: Katrin Hausenberg

26. und 27. September - muss leider entfallen, alle bereits angemeldeten Teilnehmerinnen erhalten entsprechende Informationen

Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung: Katrin Hausenberg

17. und 18. Oktober - muss leider entfallen, alle bereits angemeldeten Teilnehmerinnen erhalten entsprechende Informationen

Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung: Katrin Hausenberg

21. und 22. November

Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung: Katrin Hausenberg

12. und 13. Dezember

Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung: Katrin Hausenberg

Wichtig!

Ab dem 28. Oktober 2020 finden die Akupunkturkurse im Hauptgebäude in Zimmer N-00-504 statt.
Dieses befindet sich im Bereich der gynäkologischen Ambulanz und ist entsprechend ausgeschildert.

Wir freuen uns auf Sie!

Geburtsvorbereitende Akupunktur – ab der 36. Schwangerschaftswoche

Ein paar gekonnt gesetzte Akupunkturnadeln bereiten die Geburt vor und unterstützen Sie in den letzten Wochen vor dem großen Tag.

Zeit

Montag: 12:00 Uhr

Ort

Hauptgebäude, im EG bei der ZNA, Raum N-00-910

Anmeldung

Bitte melden Sie sich vorab bei Heike Oehrle an.

Wichtiger Hinweis

Am 05.10.2020 findet kein Kurs statt. Dieser wir auf den 06.10.2020 verlegt.

Diese bewährte, alternative Behandlungsmethode bieten wir Ihnen auch bei Schwangerschaftsbeschwerden und bei Beschwerden im Wochenbett an.

Dazu zählen:

  • Übelkeit
  • Ischiasbeschwerden
  • Symphysenbeschwerden
  • Ödeme
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Milchstau

Ort

Hauptgebäude, im EG bei der ZNA, Raum N-00-910

Termin

Heike Oehrle

 

Weitere Alternative Behandlungsformen

In Ergänzung zur Schulmedizin haben viele unserer Hebammen zusätzliche Ausbildungen in alternativen Behandlungsformen. Diese können geburtsvorbereitend, geburtsbegleitend oder im Wochenbett und während der Stillzeit angewandt werden. Sprechen Sie ihre Hebamme gern darauf an.

Diese alternative Methode beinhaltet den Versuch, Kinder anzuregen, sich aus der Beckenendlage in die Schädellage zu drehen, was etwa in 25 Prozent der Fälle gelingt.

Kurse nach der Geburt

Etwa acht Wochen nach der spontanen Entbindung und zwölf Wochen nach einem Kaiserschnitt können Sie an einem Rückbildungskurs teilnehmen. Hierbei wird besonderer Wert auf das Training der Beckenbodenmuskulatur gelegt. Ihr Baby dürfen Sie zu den Vormittagsterminen gerne mitbringen.
Die Anmeldung sollte kurz nach der Geburt erfolgen, da die Kurse in festen Gruppen stattfinden und über sechs bis acht Wochen laufen.

Anmeldung

Roda Schütz

040 28511172

Zeit

09:00-10:40 Uhr

Ort

Villa Meyer, 2.OG, Raum 2.13

 

Shiatsu ist eine aus Japan kommende Behandlungsmethode (japanisch shi = Finger und atsu = Druck). Die Behandlung wirkt gezielt auf die Energiebahnen (Meridiane) des Körpers. Besonders Kinder und vor allem Babys sprechen mit ihren feinen Empfindungen gut auf diese angenehme und sanfte Behandlung an.

Das aceki-Baby-Shiatsu wurde speziell für Babys entwickelt und geht ausdrücklich auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kleinen ein und fördert sie in ihrer Entwicklung.

Das besondere Erlebnis für Baby und Eltern:

  • unterstützt die Entwicklung des Kindes
  • vertieft den Kontakt und stärkt die Bindung von Eltern und Kind
  • ist hilfreich bei Schlafstörungen, Blähungen, Zahnen usw.
  • kann selbst erlernt und zuhause umgesetzt werden
  • richtet das Baby durch Streicheleinheiten auf
  • ist gut für die Haltung, Gesundheit und emotionale Stabilität
  • optimiert die Wahrnehmung

Der Kurs ist für Säuglinge zwischen 10 und 20 Wochen geeignet.

 

Termin

03.03.-24.03.2020

Zeit

12:00 bis 13:00 Uhr

Ort

Villa Meyer, 2.OG, Raum 2.11

Kosten

50 Euro

Anmeldung

Bitte melden Sie sich an!

Heike Oehrle