Ambulante Behandlung

Psychiatrische Ambulanz

Psychiatrische Ambulanz

In unserer Ambulanz sind wir gerne für Sie da – je nach Erkrankung oder Lebenssituation mit verschiedenen Behandlungsansätzen.

Wir behandeln Menschen, die aufgrund schwerer psychischer Erkrankungen einen erhöhten Versorgungsbedarf haben. Dazu gehören insbesondere: chronisch verlaufende schizophrene Erkrankungen, affektive Erkrankungen (Depression, Manie), Persönlichkeitsstörungen, Verhaltensstörungen, Angsterkrankungen, Zwangserkrankungen, Suchterkrankungen in Kombination mit anderen psychischen Störungen.  

In unserer gerontopsychiatrischen Ambulanz behandeln wir Menschen mit psychischen Erkrankungen des höheren Lebensalters, wie z.B. Demenz oder Depression.

Unser Angebot der Migrantenambulanz richtet sich an Frauen und Männer im Alter ab 18 Jahren, die aufgrund seelischer Schwierigkeiten in ihrer momentanen Lebenssituation nicht mehr zurechtkommen. Grundsätzlich stehen wir Menschen mit allen Formen seelischer Erkrankungen offen. Über kultursensible und – wenn möglich – eine Behandlung in der Muttersprache können viel leichter Hemmschwellen abgebaut werden. Somit tragen wir zur verbesserten Integration von Migranten in unsere Gesellschaft bei.

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplan. Neben der medikamentösen Therapie sind auch psychotherapeutische Gespräche und Beratung von Bedeutung.

Je nach Bedarf können wir unsere Hilfe durch folgende Angebote ergänzen:

  • Wir stellen einen Tages- und Wochenplan mit Ihnen auf.
  • Wir helfen Ihnen, ergänzende Hilfsangebote anderer Einrichtungen in Anspruch zu nehmen.
  • Wir führen Hausbesuche durch und beraten Ihre Angehörigen.
  • Wir führen Behandlungen auch in Gruppen durch.
  • Wir unterstützen Sie mit einem sozialen Kompetenztraining oder etwa mit einer Arbeitstherapie zur Vorbereitung auf berufsfördernde Maßnahmen.
  • Wir führen bei Bedarf ein Gedächtnistraining mit Ihnen durch oder nutzen das Cog-Pack, ein computergestütztes Training zur Verbesserung von Konzentration und Merkfähigkeit.
  • Wir führen Entspannungstraining mit Ihnen durch.
  • Wir beraten Sie im Rahmen des psychoedukativen Ernährungsprogramms (BELA).

Kontakt

Psychiatrische Ambulanz

Telefon 0203 546 36600
Öffnungszeiten Sekretariat:
montags bis freitags 8:00 bis 12:00 Uhr
In dieser Zeit ist eine telefonische Anmeldung möglich. Die Termine können nach Vereinbarung auch nachmittags stattfinden.