Orthopädie

Medizin für Ihren Bewegungsapparat

Medizin für Ihren Bewegungsapparat

Bei Verschleißerkrankungen, chronischen Überlastungsschäden, Schmerzzuständen oder entzündlichen Erkrankungen der Knochen und Gelenke stehen Ihnen unsere Spezialisten ebenso zur Seite wie bei Unfallverletzungen, Wirbelsäulenschäden oder wenn ein künstliches Gelenk unumgänglich ist.

So erreichen Sie uns

Sekretariat und Sprechzeiten

Sekretariat Orthopädie, Rheumatologie, Traumatologie sowie des EndoProthetikZentrums

Sekretariat Orthopädie, Rheumatologie, Traumatologie sowie des EndoProthetikZentrums

Telefon

(02722) 60-2458
Mo. 07:30–18:00
Di.–Do. 07:30–16:00 Uhr
Fr. 07:30–14:00

Standards unserer Abteilung

Volle Weiterbildung für junge Orthopäden

Seit Ende 2015 verfügt die Klinik für Orthopädie, Rheumatologie und Traumatologie über die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie, also insgesamt sechs Jahre. Das sind zwei Jahre Common trunk (Basis-Chirurgie) und vier Jahre Special trunk (Fachspezialisierung). Möglich wird dies, da die Klinik über das gesamte Spektrum des Fachgebietes verfügt. Ein Pluspunkt unserer Klinik.

Mit der vollen Weiterbildungsermächtigung wurden erstmalig nur wenige Kliniken in Westfalen-Lippe ausgestattet. In unserer Region ist die Orthopädie an der Helios Klinik Attendorn die einzige orthopädische Abteilung, die darüber verfügt und jungen Ärzten eine komplette Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie anbieten kann. Wir freuen uns auf viele interessierte junge Kollegen, die ihre Ausbildung an unserer Klinik mit zertifiziertem EndoProthetikZentrum absolvieren möchten!