Coronavirus: Hinweise und Besuchsregelung –> wichtige Infos

0800 8 123456 Ihre Ansprechpartner Helios Corona-Hotline

#MeinTeam 2021

Helios unterstützt Wuppertaler Vereine

Insgesamt über 9.000 Euro wurden an alle Teams vergeben, die mit ihren Video bei unserer Aktion überzeugen konnten.

Den ersten Platz machten die Jungs vom HSV-Wuppertal, deren Video hier folgt. 1750 Euro erhielt das Team für diesen tollen Beitrag:

HSV Wuppertal

Hier kommen alle anderen Videos, die teilgenommen haben:

Hatzfelder TV NRW

Cronenberger Sportclub: Bambini-Fußballer

ETG Wuppertal: Hockey-Damen

TSV Union Wuppertal

Breite Burschen Barmen F2

Musical Dreamer

Weibliche U-10 des Hockeyclub Gold-Weiß

Weibliche D-Jugend des HSV Wuppertal

Assassins (Spielgemeinschaft der Solingen Paladins/Wuppertal Greyhounds)

TuS Grün-Weiss Wuppertal

SC Viktoria Rott 89 Wuppertal

HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. (Abteilung Basketball/Sharks)

B-Jugend des HSV Solingen-Gräfrath

Die Wuppertaler Jury:

Kulttrainer Peter Neururer, Vorstandsmitglied WSV

Als ehemaliger Bundesliga-Trainer mit vielen Jahren Erfahrung und nun als Vorstandsmitglied bei unserem WSV fühle ich mich dem Sport unglaublich verbunden. Wichtig ist, dass nicht nur der Fokus auf den Profis liegt, sondern das wir uns allesamt auch Gedanken um den Amateursport machen. Die vom HUKW vorangetriebene Aktion #meinteam ist klasse und ich bin gerne als Jury-Mitglied dabei. Ich bin ganz gespannt auf die vielen kreativen Video-Einsendungen von vielen motivierten Sportlern.

Melina Fabisch, Spielerin beim HSV Solingen-Gräfrath

 

„Als Handballerin in der 2. Liga freue ich mich sehr, dass ich als Jury-Mitglied bei der tollen Aktion #meinteam tatkräftig dabei helfen kann, regionale Sportvereine zu unterstützen. Das, was den Sport letztlich ausmacht, sind einfach Teamspirit und Zusammenhalt. Alle für alle – damit wir gemeinsam unsere Leidenschaft ausüben können.“

 

Artur Wiatrak, begeisterter Läufer und Koordinator des Laufteams am HUKW

Als begeisterter Läufer brennt mein Herz für den Amateursport. Besonders aktuell ist es wichtig, kleinere Sportvereine zu unterstützen. Ich freue mich sehr, Teil der #meinteam Jury sein zu dürfen!

Dr. Holger Raphael, Klinikgeschäftsführer

„Die Kooperation zwischen Medizin und Sport ist uns besonders wichtig. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf den Spitzensport, denn wir wissen, dass es aktuell von Bedeutung ist, die Vereinsarbeit für Kinder und Jugendliche in der Region wieder anzukurbeln. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass ein gutes Team, welches mit Spaß für ein gemeinsames Ziel arbeitet, großartiges leistet. Mit unserer #meinteam-Aktion möchten wir Kindern und Jugendlichen dabei helfen, aktiv zu sein und ihren Sport mit Leidenschaft auszuüben.“