Bitte beachten Sie:

Wir sind keine Teststelle!

Bitte wenden Sie sich für Covid-Testungen an das Gesundheitsamt bzw. Ihren Hausarzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Team des Helios Klinikums Uelzen

(0581) 82-462

Unser Darmzentrum im Überblick

In 90 Prozent der Fälle ist Darmkrebs heilbar, vorausgesetzt, er wird früh genug erkannt und richtig behandelt. Wenn Sie die Diagnose eines Darmkrebses bekommen haben, können Sie von uns im Darmzentrum betreut werden.

Unsere Spezialisten klären Sie auf, unterstützen Sie und koordinieren den diagnostischen und therapeutischen Ablauf.

Therapie

Ihr Fall wird intern im Klinikum in einer großen Runde, der sogenannten Tumorkonferenz, detailliert analysiert. In dieser Runde diskutieren die beteiligten Spezialisten die für Sie beste Therapie, die anschließend mit Ihnen ausführlich besprochen wird.

Für einen operativen Eingriff finden Sie bei uns erfahrene Ärzte, die auf dem neuesten Stand des wissenschaftlichen Fortschritts sind.

Nachsorge

Ist die Erkrankung operativ behandelt, benötigen die Patienten eine entsprechende Nachsorge und Kontrolle. Diese wird von uns beziehungsweise einem niedergelassenen Internisten oder Chirurgen durchgeführt. Mit zahlreichen niedergelassenen Kollegen kooperieren wir, um klare Behandlungsabläufe zu gewährleisten und unnötige Doppeluntersuchungen sowie Wartezeiten zu vermeiden. Dies ermöglicht zudem einen fließenden Informationsaustausch bezüglich Ihrer Therapie und der Befunde.

Falls eine zusätzliche Chemo- oder Radiotherapie notwendig sein sollte, kann diese bei einem niedergelassenen Facharzt durchgeführt werden.

Wir sind für Sie da

Mit unserer Fachkompetenz, Erfahrung und Menschlichkeit unterstützen wir unsere Patienten in jeder Phase ihrer Erkrankung.