(0800) 8 123 456 Ihre Ansprechpartner Helios Hotline
“Das ist jetzt wie ein zweites Leben“
Pressemitteilung

“Das ist jetzt wie ein zweites Leben“

Siegburg

Nach sechs Wochen medizinischer Behandlung konnte in der vergangenen Woche der erste beatmete COVID-19-Patient aus dem Helios Klinikum Siegburg entlassen werden.

Vor sechs Wochen wurde Robert W. mit typischen COVID-19-Symptomen ins Helios Klinikum Siegburg eingeliefert. Der Verdacht bestätigte sich. Insgesamt sechs Wochen wurde der 82-Jährige vom ärztlichen und pflegerischen Team betreut. Aufgrund seiner schweren COVID-19 Pneumonie mit Lungenversagen musste der rüstige Rentner über 30 Tage im künstlichen Koma auf der Intensivstation beatmet werden. Eng betreut wurde er von den ärztlichen Teams um Privatdozent Dr. Selcuk Tasci, Chefarzt der Pneumologie, und Dr. Peter Noetges, Chefarzt der Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Unter intensiver medizinischer Pflege verbesserte sich sein Gesundheitszustand nach und nach. „Wenn wir Patienten über so viele Wochen begleiten, entsteht eine persönliche Beziehung, man freut und leidet mit. Über den Genesungsprozess haben wir uns hier alle sehr gefreut“, berichtet Privatdozent Dr. Selcuk Tasci. „Ein solcher Verlauf gibt neue Kraft und macht Hoffnung.“ Robert W. begleiten aktuell noch leichte Folgeschäden der Erkrankung. „Die lange Genesungszeit ist typisch für derart schwere Verläufe bei COVID-19-Erkrankten. 

Vergangene Woche konnten wir Herrn W. schließlich entlassen. Für ihn geht es jetzt erst einmal in die pneumologische Rehabilitation“, erklärt Dr. Selcuk Tasci, der seinen Patienten in vier Wochen zur ambulanten Kontrolle erwartet.

Robert W. ist ein tatkräftiger Mann, der noch heute in seinem Betrieb mitarbeitet. Der aktive Karnevalist lief in diesem Jahr sogar noch im Kölner Rosenmontagszug mit. „Ich war nie krank und dann so etwas“, berichtet er bei seiner Entlassung. „Aber das ist jetzt wie ein zweites Leben.“ 

 

Pressekontakt:
Bianca Breuer
Unternehmenskommunikation
Telefon: (02241) 18-7291
E-Mail: bianca.breuer@helios-gesundheit.de