Gute Seelen

Gute Seelen

Sie haben Sorgen, befinden sich in einer schwierigen Lebenssituation, wünschen sich eine Trauerbegleitung oder einfach nur einen persönlichen Besuch im Krankenzimmer?

Ein Krankenhausaufenthalt löst bei Patienten oft große Unsicherheit und Sorgen aus. Neben der medizinischen und pflegerischen Behandlung durch das hauptamtliche Personal wünschen sich viele Patienten besondere persönliche Zuwendung oder einen Gesprächspartner, der Zeit hat zum Reden oder für einen kleinen gemeinsamen Spaziergang.

Im Helios Vogtland-Klinikum Plauen sind die sogenannten „Guten Seelen“ im Ehrenamt für die Patienten tätig. Sie spenden Trost und Zuwendung und haben so einen entscheidenden Anteil am Wohlbefinden und Gesundwerden.

Wenn Sie als Patient von einer „Guten Seele“ ein Stück des Klinikaufenthaltes begleitet werden möchten, können Sie diesen Wunsch direkt bei dem Pflegepersonal auf Station äußern. Diese vermitteln dann einen Kontakt.