Aus dem Takt – Herzrhythmusstörungen heute

Besuchen Sie unser 15. Herzseminar am 14. März 2020. Stellen Sie sich Ihr individuelles Programm aus Voträgen und Workshops zusammen oder besuchen Sie unsere Infostände.

Besuchen Sie unser Herzseminar

Besuchen Sie unser Herzseminar

Sie haben die Wahl, welche Vorträge Sie besuchen und an welchen Workshops Sie teilnehmen. Wir bieten Ihnen ein buntes und interessantes Paket, aus dem Sie sich Ihren Plan nach Ihren persönlichen Interessen zusammenstellen können. Teilnehmer, die an mindestens drei Vorträgen und zwei Workshops teilgenommen haben, erhalten am Ende der Veranstaltung die Möglichkeit auf tolle Preise bei unserer Tombola.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

 

Vorträge im Hörsaal

Welche Herzrhythmusstörungen sind gefährlich und wie man sie vorbeugen und behandeln kann
Dr. Borislav Dinov, Herzzentrum Leipzig

Kurz und knapp informiert in zehn Minuten über:

Welche Einschränkungen haben Schrittmacher-und Defiträger
Dr. Kerstin Bode, Herzzentrum Leipzig

Anästhesie bei Patienten mit Herzrhythmusstörungen. Was ist zu beachten?
Prof. Dr. Jörg Ender, Herzzentrum Leipzig

Welche Belastungen sind bei Patienten mit Vorhofflimmern erlaubt?
Dr. Frank Lindemann, Herzzentrum Leipzig

Weniger Herzrhythmusstörungen durch Meditation und Hypnose
Matthias Lerche, Herzzentrum Leipzig

Wissenswertes aus Kardiologie und Herzchirurgie:

Wirken sich Herzrhythmusstörungen auf andere kardiologische Krankheitsbilder aus?
Prof. Dr. Sandra Erbs, Herzzentrum Leipzig

Tavi-OP: Warum ist häufig ein Herzschrittmacher notwendig?
Prof. Dr. Michael Borger, MD PhD, Herzzentrum Leipzig

Unterstützung der klassischen Schulmedizin durch alternative Heilmethoden: Was bei Herzrhythmusstörungen wirklich wirkt?
Anke Döring, Heilpraktikerin, Leipzig

Herzrhythmusstörungen behandeln mit neuen Medikamenten und neuesten technischen Fortschritten
Priv.-Doz. Dr. Sebastian Hilbert, Herzzentrum Leipzig

Zusammenfassung, Verlosung und Abschiedsworte

Workshops (Anmeldung erforderlich)

Workshop 1: Raum 3
Entspannung bei Herzrhythmusstörungen: Die Wirkung von Klangmeditation entdecken
Diana Liebig, Klangmeditation, Leipzig

Workshop 2: Raum 2
Herzrhythmusstörungen vorbeugen durch besseres Stressmanagement
Manuela Pauli, Herzzentrum Leipzig

Workshop 3: Raum 1
Sport trotz Herzrhythmusstörungen – was ist geeignet? (Übungen vor allem im Sitzen)
Henriette Bruder-Wood, Studio Veda, Leipzig

Workshop 4: Raum 1
Sport trotz Herzrhythmusstörungen – was ist geeignet? (Übungen vor allem im Sitzen)
Henriette Bruder-Wood, Studio Veda, Leipzig

Workshop 5: Raum 2
So läuft das Arzt-Patienten-Gespräch perfekt – ein Leitfaden
Anne-Katrin Dawidjan, Personal Coach, Chemnitz

Workshop 6: Raum 2
So läuft das Arzt-Patienten-Gespräch perfekt – ein Leitfaden
Anne-Katrin Dawidjan, Personal Coach, Chemnitz

Workshop 7: Raum 3
Die perfekte Pause für Körper und Geist: eine geführte Phantasiereise erleben
Julia Fürstenhoff*

Workshop 8: Raum 4
Tanzkurs: In den richtigen Rhythmus kommen (kein Partner notwendig)
Tanzeria Markleeberg

Workshop 9: Raum 4
Warum Yoga gut für Patienten mit Herzrhythmusstörungen ist (mit Übungen für zuhause)
Dr. Cathleen Rogge, Herzzentrum Leipzig

Workshop 10: Raum 1
Der gesunde Kaffeeklatsch: Wie Wildkräuter die Herzgesundheit verbessern können - Ernährungstipps mit kleiner Verkostung
Christiane Sendler, Köchin und Dipl.-Pädagogin

Workshop 11: Raum 2
Technische Fortschritte und Patienten-Apps für Patienten mit Herzrhythmusstörungen
Dr. Frank Lindemann, Herzzentrum Leipzig

Workshop 12: Raum 4
Warum Yoga gut für Patienten mit Herzrhythmusstörungen ist (mit Übungen für zuhause)
Dr. Cathleen Rogge, Herzzentrum Leipzig

Workshop 13: Raum 1
Der gesunde Kaffeeklatsch: Wie Wildkräuter die Herzgesundheit verbessern können – Ernährungstipps mit kleiner Verkostung
Christiane Sendler, Köchin und Dipl.-Pädagogin

Workshop 14: Raum 2
Technische Fortschritte und Patienten-Apps für Patienten mit Herzrhythmusstörungen
Dr. Frank Lindemann, Herzzentrum Leipzig

Workshop 15: Raum 2
Super Food – was ist das genau und was kann man durch Superfood wirklich erreichen?
Kathrin Dorst, Ernährungsberaterin

Workshop 16: Raum 3
Entspannung bei Herzrhythmusstörungen: Die Wirkung von Klangmeditation entdecken
Diana Liebig, Klangmeditation, Leipzig

Workshop 17: Raum 4
Tanzkurs: In den richtigen Rhythmus kommen (kein Partner notwendig)
Tanzeria Markleeberg

Melden Sie sich jetzt an

Melden Sie sich jetzt an

Sie können sich direkt auf dieser Webseite online anmelden oder Sie nutzen das Registrierungsformular zum Download.

Das Formular können Sie postalisch einsenden an:
Herzzentrum Leipzig, Abteilung für Rhythmologie, Strümpellstraße 39, 04289 Leipzig

oder per E-Mail senden.

Herzseminar

Samstag, 14. März 2020
Einlass ab 09:00 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Herzzentrum Leipzig
Hörsaal (Zugang über Helios Park-Klinikum)
Strümpellstraße 39
04289 Leipzig

Ihre Kontaktdaten
Bitte wählen Sie maximal 2 Workshops aus (ausgebuchte Kurse werden nicht angezeigt)
nur Vorträge
10:40–11:10 Uhr
11:20-11:50 Uhr
12:00–12:30 Uhr
12:45-13:15 Uhr
13:25-13:55 Uhr
14:05–14:35 Uhr
Einwilligung*
Datenschutz*
*Pflichtfelder